: ZKM :: Artikel :: Yours/ Performanceversion
 
 

  

ZKM_Gastkünstlerprogramm :: Aktuelle Produktionen

ZKM_Institut für Musik und Akustik | ZKM_Institut für Bildmedien

Jaroslaw Kapuscinski | Nik Haffner :: »Yours«

  [work in progress; 1999-]

  [Projekt für Simulationsplattform; Installation | Performance]

Performance

»Yours« ist ein Dialog zwischen einem Klavierspieler und der Videoprojektion eines Tänzers, kommentiert von einer Frauenstimme und begleitet von den Tönen einer Trommel. Ein Dialog in Echtzeit, denn jeder Tastenanschlag manipuliert das Videobild, greift ein in Abfolge und Tempo der Bewegungen des Tänzers, verändert sie, schafft sie neu. Die Stimme aus dem Dunkel scheint den Zuschauer anzusprechen, könnte sich aber auch auf den Tänzer beziehen und reflektiert nicht zuletzt über sich selbst. Der Pianist spielt ein Disklavier, mit dem er über einen Computer sowohl das Videobild als auch Audiosamples der Stimme steuert, so dass bei jeder Aufführung das Material live neu interpretiert wird.

Credits

Konzept und Realisation > Jaroslaw Kapuscinski, Nik Haffner
Komposition | Klavier | Programmierung [MAX/ MSP/ nato] >
  Jaroslaw Kapuscinski
Choreographie > Nik Haffner
Tanz > Antony Rizzi
Dramaturgie > Astrid Sommer
Stimme > Kate Strong
Kamera | Licht > Boris Michalski
Maske > Christian Ochs
Schlagzeug > Hakim Ludin
Soundrecording > Alexander Noelle,
  Volker Schmidt
Midi-Recording > Cornelius Pöpel
Software-Entwicklung [MIDI-Kontrolle der Simulationsplattform] >
  Rene Graf, Björn Giesler
Produktions-Koordination > Jan Gerigk, Annika Blunck, Matthias
  Osterwold

»Yours« ist eine Koproduktion des ZKM_Institut für Bildmedien und des ZKM_Institut für Musik und Akustik.

Hardware | Software

· Version für Simulationsplattform::
  Apple Macintosh G4 [mit Korg 1212 und miroMotion DC 30+]
  MIDI Interface
  8 Lautsprecher
  Videobeamer
  Simualtionsplattform

  Emagic Logic Audio Platinum

  eigens entwickelte Software

· Performance-Version::

  Apple Macintosh G4 [mit Korg 1212 und miroMotion DC 30+]
  Yamaha Disklavier
  MIDI Interface
  4 Lautsprecher
  Videoprojektor
  Opera Gerriets -Projektionsleinwand

  eigens entwickelte Software
  MAX | MSP | nato

Nik Haffner

[Tänzer | Choreograph]

[* 1969, Aachen, D] studierte Kunstgeschichte an der Justus-Liebig Universität in Gießen und Tanz an der Australian Ballet School in Melbourne. Seit 1994 ist er Ensemblemitglied des Ballett Frankfurt. Neben seiner Tätigkeit als Tänzer und Choreograph, begann Haffner in den letzten Jahren zunehmend in den Bereichen Film und Multimedia Arbeiten zu konzipieren, so z.B. mehrere Videoinstallationen für Stücke von William Forsythe. 1999 war Haffner an der Konzeption und Realisation des CD-ROM-Projektes des ZKM Improvisation Technologies. A Tool for the Analytical Dance Eye von William Forsythe beteiligt [zkm digital arts edition: special issue, 1999].

Jaroslaw Kapuscinski

[Komponist]

[* 1964, Warschau, PL] studierte an der Klavier und Komposition an der Frederic Chopin Musikakademie in Warschau sowie u.a. Komposition, Computeranimation und Video am Banff Center School of Fine Arts [CDN]. Von 1989-91 war er Institut National de l'Audiovisuel and Groupes de Recherches Musicales in Paris tätig. 1997 promovierte er an der University of California, San Diego [USA] [Studium u.a. bei M. Puckette und Rand Steiger]. Als Research Fellow war er u.a. am Center for Research in Computing and the Arts in San Diego [USA] und an der Mc Gill University in Montréal [CDN] tätig.
Ende der 80er Jahre begann Kapuscinski, seine kompositorische Arbeit auch auf visuelles Material auszudehnen. Er verfolgt einen strikt integrativen Ansatz, bei dem - unterstützt durch Computertechnologie - Musik und bildnerisches Material gleichzeitig und vollständig aufeinander bezogen entwickelt werden.

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits