ZKM_Institut für Bildmedien

Gastkünstlerprogramm 2000 :: Aktuelle Projekte

Margie Medlin
»Time Line Democracy / Development Time Lapse«
[Arbeitstitel]

English version

Die in Australien lebende Medienkünstlerin Margie Medlin entwickelt neben Arbeiten in den Bereichen Film und Lichtdesign großformatige Video- und Filminstallationen, in denen sie die vielfältigen Beziehungen zwischen Tanz und bewegten Bildern untersucht.

Seit Ende 1999 arbeitet Margie Medlin als Gastkünstlerin am ZKM_Institut für Bildmedien. Gegenstand ihres aktuellen Projektes mit dem Arbeitstitel Time Line Democracy / Development Time Lapse sind dynamische Überschneidungen von virtuellen und realen urbanen Räumen. Ausgangspunkt der Darstellung und [Re-]Konstruktion dieser Räume ist der Blickpunkt eines Tänzers, aus dessen Bewegung und Wahrnehmung in Rückkoppelung mit der Dynamik eines urbanen Raumes virtuelle Umgebungen konstruiert werden.

Zusammengeführt werden diese Elemente schließich zu einer filmischen Umgebung im realen [Bild-]Raum einer dreiteiligen Videoinstallation.

Das Material für die großformatigen Projektionen besteht zum einen Filmaufnahmen von urbanen Expansionsgebieten in Kuala Lumpur [Malaysia] und aus Animationen, die mögliche Stadtentwicklungen in Melbourne [Australien] simulieren. Erstellt wurden diese Bilder mit Hilfe einer realen und einer virtuellen Motion-Control-Kamera und basieren in ihrer Dynamik auf den Bewegungen eines realen und eines virtuellen Tänzers, d.h. auf den Daten, die über ein Motion Capture-System generiert wurden.

Erstmals ausgestellt wird die Arbeit 2001 in Australien. Eine Ausstellung im ZKM_Karlsruhe ist für den Herbst 2001 geplant.

Credits
Margie Medlin [Konzept und Realisation]
Rebecca Hilton [Choreographie, Tanz], Ben Speth [Video]

Gerald Thomson [Motion Control Camera-Operator in Deutschland] Micronite Film Productions, Port Melbourne [Aus]

Scott Inglis [MCC Operator in Malaysia] Micronite Film Productions| APV - Asia-Pacific-Video lab, Kuala Lumpur, Malaysia

Holger Deuter, Martin Winkler [MotionCapture with Polhelmus StarTrak/ animation with Softimage] DNA -Digital Nature Arts [D]

Realisert wird das Projekt im Rahmen eines Gastkünstleraufenthaltes am ZKM_Institut für Bildmedien Karlsruhe, mit Förderung des New Media Arts Fund of the Australia Council for the Arts. Initiiert wurde es von The Victorian Comissions [Aus] und zusätzlich gefördert durch den Community Support Fund of the Victorian Government [Aus].

Biographie Margie Medlin

Margie Medlin über ihr Projekt Time Line Democracy/Development Time Lapse

»Time Line Democracy / Development Time Lapse« :: Ausschnitte aus einer Videodokumentation [08/00]

  
  Seeing Time
  
  Wichtige Ausstellungen
Januar-März 2001
  
  

 





© 2000 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert von:
[Lindner | Fuerstner | Pingel | Graesser ]