Laurie Simmons [USA] :: Bending Globe #245 [1991]

Dass man »den Kopf in den Sand stecken« kann, ist nichts Neues, ungewohnt dagegen Laurie Simmons' Sichtweise: Eine Weltkugel die Beine bekommt.
Das Interesse der Künstlerin richtet sich auf die ikonografischen und ästhetischen Surrogate, sprich auf die uns vertrauten Zeichen, Symbole und Sentenzen, welche angereichert sind mit kulturellen Überlieferungen, Traditionen und erlernten Interpretationen.
Sprichwörter sind eines der besten Beispiele dafür, wie die Menschen seit alters her danach streben, sich die Welt, ihre Welt, anthropologisch anzueignen. ...»la monde va de lui même«, heißt es in einer französischen Redewendung. Buchstäblich bewegt sich die Erdkugel dank menschlicher Extremitäten in Laurie Simmons Fotografie. Der Planet wird auf Menschenmaß reduziert und dadurch handhabbar, verständlich, intelligible [gr. kosmos noëtos, lat. mundus intellibibilis].
Allein durch die Veränderung des Maßstabs erzielt die in New York lebende Künstlerin eine frappierend Wirkung, in Folge derer dem Betrachter bewußt wird, wie wichtig das Kriterium der Relevanz in unserem Denken ist.
Zusammen mit Allan McCollum erschuf sie 1995 die Serie der »Actual Photos«, in denen Gesichter von Miniaturfiguren, wie sie zur Dekoration von Modelleisenbahnen benutzt werden, durch das Mikroskop fotografiert wurden. Dadurch - so möchte man sagen - verloren die harmlosen Gestalten ihre Unschuld, denn was aus der Ferne so liebreizend aussah, offenbart von nahem eine gestaltlose, wächserne Fratze.
Die wandelnde Weltkugel aus dem Jahr 1991 veranschaulicht selbiges Prinzip mit negativem Vorzeichen. Der uns unbegreifliche Globus auf vertraute Nähe projiziert, mutet wie ein Spielzeug an. Macht sich der Mensch die »Welt zum Untertan«, obwohl er selbst noch im Kinderzimmer logiert?

Text: Barbara Könches

  
  Seeing Time
  
  Wichtige Ausstellungen
Januar-März 2001
  
  

 





 
© 2000 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert von:
[Lindner | Fuerstner | Pingel | Graesser ]