cITy ::

      Daten zur Stadt unter den Bedingungen der
      Informationstechnologie

Richard Sennett

*_Richard Sennett gilt als einer der wichtigsten Soziologen der Gegenwart. Einige Titel seiner Publikationen - »Fleisch und Stein« (1995), »Verfall und Ende des öffentlichen Lebens. Die Tyrannei der Intimität« (1997), »Der flexible Mensch« (1998) - wurden zu Schlagworten der öffentlichen Diskussion. ][

Biographie
Bibliographie

°   Linkempfehlungen:

·   Richard Sennett: Capitalism and the City
    [Vortrag anläßlich des Symposiums am 11.11.2000 im Rahmen der
    Ausstellung cITy - Daten zur Stadt unter den Bedingungen
    der Informationstechnologie
, ZKM_Karlsruhe]

·   Jean Francois Duval interviewte Richard Sennett
    anläßlich des Tags der Arbeit 1999: Brückenbauer.

·   »Mobilität ist nicht gut oder böse, sondern sehr kompliziert«.
    Richard Sennett im Gespräch mit Elisabeth von Thadden
    in der ZEIT.

·   Auf carpe findet sich eine ausführliche Rezension von
    Goedart Palm über Sennetts "Der flexible Mensch".

·   Florian Rötzer rezensiert auf telepolis "Fleisch und Stein.
    Der Körper und die Stadt in der westlichen Zivilisation."

  
  Seeing Time
  
  Wichtige Ausstellungen
Januar-März 2001
  
  

 





 
© 2000 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert von:
[Lindner | Fuerstner | Pingel | Graesser ]