: ZKM :: Projekte :: Palmila
 
 

  

Palmila

Mobile Computing und Internet :
Die Verbindung von Palm und Manila


Ausgehend von der Idee, das auf Frontier | Manila basierende Redaktionssystem der ZKM_Site ortsunabhängig und ohne aufwendige Hardware-Komponenten, wie beispielsweise einen Laptop, bespielen zu können, wurde am ZKM_Institut für Netzentwicklung von Tom Fürstner und Arne Gräßer die Anwendung Palmila konzipiert.

Der Prototyp ermöglicht es, mit einem Palm [ab OS 3.3] über die Infrarot-Schnittstelle z.B. eines netzfähigen Mobiltelefons direkt einen aktuellen Beitrag im Contentmanagement-System anzulegen, Seiten zu aktualisieren und zu ergänzen.
Der Datenaustausch erfolgt über XML-RPC, ein plattformunabhängiges Protokoll, das damit in der Weiterentwicklung den Einsatz bei anderen XML-basierten Redaktionssystemen möglich macht.
Die im Zusammenhang mit Palmila entwickelte Universalschnittstelle wird in Zukunft auch dazu dienen, Grafiken oder Bildmaterial direkt ins Netz zu stellen.

- > Palmila : Projektseite

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits