: ZKM :: Projekte :: musikabbau01
 
 

  

Fr+Sa 13.+14.09.02
kulturwerk rammelsberg 2002
musikabbau 01
experimentelle musik performance

Weltkulturerbe Rammelsberg, Goslar
Erzaufbereitungsanlage
20:30 Uhr, Einlaß ab 20 Uhr
Eintritt: _ 18/12



1000 Jahre Erzabbau und das ZKM mittendrin: Als Kooperationspartner des kulturwerk rammelsberg 2002 fördert das ZKM | Institut für Musik und Akustik Klänge der Erzgewinnung neu zutage. Ort des Projektes ist die faszinierende Umgebung der restaurierten Eindickerbottiche und der Erzaufbereitungsanlage des Industriedenkmals Rammelsberg. Klangmaterial, Motivstrukturen und Impulse aus dem Bergwerk, "instant composing" und neue elektronische Medien liefern die grundlegenden Elemente des experimentellen Musikprojekts "musikabbau 01". Die Ergebnisse der künstlerischen Aufbereitung werden kombiniert, in die historischen Räume integriert und in zwei Performances präsentiert. Neben computerbasierten Instrumenten kommen auch traditionelle Musikinstrumente zum Einsatz. Cornelius Pöpel (Audiodesign/Projektleitung) und Hans-Martin Scholder (Bühnenbild/Lichtdesign) interagieren mit dem Trio Ginkgo: Felix Borel (Violine), Patrick Jüdt (Viola) und Wolfgang Fernow (Kontrabass). Nähere Informationen unter http://www.rammelsberg.de oder 05321/750-0



^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits