: ZKM :: Institut für Musik und Akustik :: idee
 
 
 

IMA | über uns :: idee

english

IMA | aktuell

IMA | über uns
:: idee
:: schwerpunkte
:: kooperationen
:: pressestimmen

IMA | veranstaltungen
:: 2014
:: 2013
:: 2012
:: 2011
:: 2010

IMA | preise

IMA | gäste
:: stipendium
:: gästearchiv

IMA | forschung
:: symposien
:: software
:: klangdom
:: entwicklung
:: förderprojekte
:: studios

IMA | archiv

IMA | kids

IMA | publikationen
:: cd/dvd
:: artikel
:: bücher

IMA | webradio

IMA | kontakt




Das ZKM | Institut für Musik und Akustik (IMA) verwirklicht als eines der größten Zentren elektroakustischer Musik in Deutschland mit verschiedenen Ausschreibungen und Residencies, Festivalprogrammen und einer vielfältigen Nachwuchsförderung seine Verantwortung im Bereich von Forschung und Entwicklung, künstlerischer Produktion und nachhaltiger Archivierung. Selten greifen technologische Innovation, ästhetische Wertschöpfung und umfassende Konzerttätigkeit so unmittelbar ineinander. Kern dieser Arbeit des IMA ist einerseits ein Gastkomponistenprogramm, in dem mit den eingeladenen Komponisten neue Lösungen für ihre individuellen musikalischen Ideen entwickelt werden, und andererseits das kontinuierliche Verfolgen konkreter Fragestellungen: nach differenzierter Raumgestaltung, nach neuen Interfaces, nach neuen Herausforderungen des Musiktheaters an elektronische Medien. Durch einen engen Kontakt zum Nachwuchs und viele Uraufführungen zielt das IMA auf kompositorische Aktualität. Das Programm ergibt ein heterogenes Bild an Themen und Formaten, das darauf gerichtet ist, die elektronische Musik im Konzertwesen und Ausbildungssystem in der Breite zu stabilisieren, Kreativität zu fördern und in einen intensiven Dialog mit der interessierten Öffentlichkeit zu treten.

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits