: ZKM :: Museum für Neue Kunst :: Private Sammlungen :: Sammlung Siegfried Weishaupt
 
 



Info
Allgemein
Anfahrt
Home
Mitarbeiter
Startseite

Ausstellungen
Archiv
Ausgestellte Künstler
Private Sammlungen
Sonderausstellungen
Veranstaltungen

Publikationen
Ausstellungskataloge
Bücher
Poster

Museumspädagogik
Allgemein
Führungen
Schule+Kindergarten
Workshops+Ferien
 

Dies sind Archivseiten des Museum für Neue Kunst am ZKM.
Aktuelle Informationen finden Sie unter http://on1.zkm.de/zkm/MuseumfuerNeueKunst


 
Weitere Private Sammlungen

Sammlung Siegfried Weishaupt

Die Klassiker der internationalen Farbfeldmalerei der sechziger Jahre sind Teil der Sammlung Weishaupt. Amerikanische Farbfeldmalerei, darunter Ad Reinhardt, Mark Rothko, Frank Stella, Agnes Martin, Morris Louis oder Kenneth Noland, flankieren einen großen Zero-Komplex mit Werken von Piero Manzoni, Lucio Fontana, Enrico Castellani, Heinz Mack und Günther Uecker.
Der große Bestand an Bildern Josef Albers' bildet das Fundament für die Auseinandersetzung des Sammlers mit der malerischen Tradition nach dem Ende der gestischen Malerei, die im Abstrakten Expressionismus ihren besonderen Ausdruck gefunden hat.
Die konkreten und analytischen Positionen, die damals entwickelt wurden, sind bis heute von Bedeutung, wie exemplarische Werke von Imi Knoebel und Günther Förg zeigen.

Arbeiten von Francois Morellet, Maurizio Nannucci und Keith Sonnier radikalisieren das Farblicht der Malerei zum Bildlicht von Neoninstallationen und schlagen damit eine Brücke zur Konzeptkunst der Sammlung FER.


Letzte Änderung: Montag, 10. April 2006 um 17:10:11 Uhr

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits