: ZKM :: Museum für Neue Kunst :: Künstler :: Martin Kippenberger
 
 



Info
Allgemein
Anfahrt
Home
Mitarbeiter
Startseite

Ausstellungen
Archiv
Ausgestellte Künstler
Private Sammlungen
Sonderausstellungen
Veranstaltungen

Publikationen
Ausstellungskataloge
Bücher
Poster

Museumspädagogik
Allgemein
Führungen
Schule+Kindergarten
Workshops+Ferien
 

Dies sind Archivseiten des Museum für Neue Kunst am ZKM.
Aktuelle Informationen finden Sie unter http://on1.zkm.de/zkm/MuseumfuerNeueKunst


 
Martin Kippenberger

Kippenberger: Fliegender Tanga (#1)

Martin Kippenberger
Fliegender Tanga (#1), 1983

Sammlung Grässlin im MNK

Foto: Studio be, Thomas Berger, St. Georgen
© Nachlass Martin Kippenberger


Im »Fliegenden Tanga« tritt Martin Kippenberger als Maler auf, der sich wie ein Chamäleon verschiedene Stile aneignen kann. Von der Adaption einer leicht abstrahierenden Nippesfigur in Bild 3 zum sozialistischen Realismus in Bild 4 und dem expressiven Stil eines Oberschülers in Bild 5 vereint der Zyklus verschiedene Techniken ohne Anspruch auf Vollendung.
Kippenberger: Fliegender Tanga (#2) Martin Kippenberger
Fliegender Tanga (#2), 1983

Sammlung Grässlin im MNK

Foto: Studio be, Thomas Berger, St. Georgen
© Nachlass Martin Kippenberger

»Einen eigenen Stil finden, daran hat es bei mir gehapert, bis mir auffiel, dass stillos zu sein, auch ein Stil ist, und den habe ich dann verfolgt. Da war ich dann befreit. Kümmere dich nicht um Stil, sondern um das, was du sagen willst. Wie es dann aussieht, das ist was anderes.«

Kippenberger: Fliegender Tanga (#3) Martin Kippenberger
Fliegender Tanga (#3), 1983

Sammlung Grässlin im MNK

Foto: Studio be, Thomas Berger, St. Georgen
© Nachlass Martin Kippenberger

Zurück zum Text

An der Stelle von Strenge und Ausgewogenheit steht der höchst aufmerksame Blick auf Formen des Alltags und der Medien, die zu überbordenden Collagen zusammengesetzt werden. Der Mönch mit dem Rasenmäher ist vielleicht ein Bild dafür, wie Enthaltsamkeit den Menschen und Künstler so zurechtstutzt wie der Mäher das Gras.

Kippenberger: Fliegender Tanga (#4) Martin Kippenberger
Fliegender Tanga (#4), 1983

Sammlung Grässlin im MNK

Foto: Studio be, Thomas Berger, St. Georgen
© Nachlass Martin Kippenberger

Zurück zum Text

Als Lebensentwurf trifft der Mönch damit ziemlich genau das Gegenteil dessen, was Kippenberger mit seinen anderen Aktivitäten, den Konzerten, Performances, Filmvorführungen und Parties beabsichtigte. Überschreitung von Gattungsgrenzen, stilistischen Scheuklappen und nicht zuletzt Geschmacksgrenzen ist das grundlegende Charakteristikum der Kunst von Martin Kippenberger.

Kippenberger: Fliegender Tanga (#5) Martin Kippenberger
Fliegender Tanga (#5), 1983

Sammlung Grässlin im MNK

Foto: Studio be, Thomas Berger, St. Georgen
© Nachlass Martin Kippenberger

Zurück zum Text


Zum 50. Geburtstag des Künstlers widmete das Museum für Neue Kunst dem Martin Kippenberger eine Sonderausstellung.

Letzte Änderung: Freitag, 12. September 2003 um 15:12:03 Uhr

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits