: ZKM :: meisterwerke :: kubota
 
 

  

ZKM_Ausstellungen

Meisterwerke der Medienkunst aus der ZKM_Sammlung

Erdgeschoss der Lichthöfe 8 + 9
ab 19.09.2004

Ausstellung
Künstler/Werke
Besucherinfo

<- zurück - weiter ->

Shigeko Kubota : »Duchampiana: Nude Descending a Staircase« [1991]
Videoinstallation

Kubotas Skulptur »Duchampiana: Akt, eine Treppe herabsteigend« gehört zu einer Reihe von Arbeiten, die sich mit Marcel Duchamp und dessen paradigmatischen künstlerischen Formulierungen auseinandersetzen. Mit der Adaption eines Gemäldes Duchamps' hinterfragt Shigeko Kubota kritisch die traditionelle Betrachterperspektive des männlich-voyeuristischen Blicks auf das weibliche Aktmodell, indem sie das Modell und den Betrachter in ein dialogisches Verhältnis treten lässt.

Biographie

* 1937 Niigata, Tokyo [J]

Shigeko Kubota studierte ab 1960 Bildhauerei an der Tokyo Universtiy of Education. Nach Begegnungen mit Yoko Ono und Nam June Paik siedelte sie nach New York über, wo sie engen Kontakt mit der Fluxus-Szenerie pflegte. Zeitgleich setzte sie zwischen 1965 und 1968 ihr Studium an verschiedenen Universitäten fort. Shigeko Kubota ist Trägerin mehrerer Preise und Auszeichungen, u.a. eines DAAD-Stipendiums [1979] und eines Guggenheim Fellowships [1987]. Ihr Werk wurde bereits in zahlreichen Einzelausstellungen international präsentiert, u.a. Aspen Center for the Visual Arts, Colorado, Rene Block Gallery, New York, Museum of Contemporary Art, Chicago, Museum Folkwang, Essen, Kunsthaus Zürich, Piezo Electric Gallery, Venice, Kalifornien sowie Whitney Museum of American Art, New York.

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits