: ZKM :: meisterwerke :: enge_vasulka
 
 




 

ZKM_Ausstellungen

Meisterwerke der Medienkunst aus der ZKM_Sammlung

Erdgeschoss der Lichthöfe 8 + 9
ab 19.09.2004

Ausstellung
Künstler/Werke
Besucherinfo

<- zurück - weiter ->

Jürgen Enge/ Woody Vasulka : »Eigenwelt der Apparatewelt. Die Netzedition« [2003/04]
Interaktive Installation

Im Nebeneinander von Videomonitor und Computerbildschirm, Buch und Barcodereader der netzbasierten Installation »Eigenwelt der Apparatewelt« [2003/04] hallen noch ein wenig die elektronischen Arbeitsplätze einer früheren Medienkunstära nach. Jene Epoche also, deren Historie das gleichnamige Video-Katalog-Konvolut auf der Ars Electronica 1992 nachzeichnete, welches nun medial archiviert ist. Der Situation 1992 entsprechend, kann der Nutzer auch hier via Barcode Fotos und Videosequenzen direkt aus dem Originalkatalog abrufen. Das Exponat fungiert als korporale Hülle einer Website, auf welcher die »Eigenwelt-Installation« von 1992 originalgetreu in Netzarchitektur übersetzt gespeichert wird. Bekommen die Nutzer die Videosequenzen zu Hause direkt auf ihren Computerbildschirm übertragen, ist ihre Wiedergabe im musealen Kontext von der Internetdarstellung getrennt. Dies indiziert nicht nur den technologischen Generationswandel, sondern weist das Werk als Archiv zweiter Ordnung aus.
Text: Tabea Lurk

^

Jürgen Enge/ Woody Vasulka: »Eigenwelt der Apparatewelt. Die Netzedition«, 2003/04, Interaktive Installation.
Eigenwelt der Apparatewelt [1992]: Peter Weibel, The Vasulkas©, David Dunn
Die Netzedition [2003/04]: Jürgen Enge, Woody Vasulka, Design: Denise Pelikan

^

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits