: ZKM :: Magazin :: int_termine2005 :: 10
 
 

  

Internationale Termine 2005

Medienkunstfestivals + Medienkunstausstellungen +
Konferenzen + Symposien + Workshops

2005  :: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | - 10 - | 11 | 12

Archiv :: 2004 | 2003 | 2002 | 2001

Oktober 2005

· 03.10.-22.10.2005 ::
File - Electronic Language International Festival, Sao Paulo, Brasilien - Festival ->

· 04.10.-06.10.2005 ::
Die Rolle des Internets im Bundestagswahlkampf, DGB Bildungszentrum Hattingen [D] - Tagung ->

· 07.10.2005 ::
itXnetz-connect - messe.branchentreff.forum der Berliner IT- und Medienbranchen, Berlin [D] - Messe/Forum ->

· 11.10.2005-15.01.2006 ::
StoryRooms, Ausstellung im Museum of Science and Industry, Manchester [UK] - Ausstellung ->

· 12.10.-14.10.2005 ::
Technisierung/Ästhetisierung - »Technological and Aesthetic (Trans)Formations of Society«, TU Darmstadt [D] - Konferenz

· 13.10.2005 ::
Design Documents - »Mapping communication in interdisciplinary and anti-disciplinary work with media, software and society«, V2 [NL] - Symposium, Livestream: www.v2.nl/live

· 13.10.-14.10.2005 ::
RE:activism: Re-drawing the boundaries of activism in a new media environment. Veranstalter: Budapest University of Technology and Economics, Central European University, Open Society Institute, Annenberg School for Communication at the University of Pennsylvania - Konferenz

· 13.10.-15.10.2005 ::
re:search - »In and Through the Arts«, Konferenz zur künstlerischen Forschung in Europa, Universität der Künste Berlin [D] - Konferenz

· 13.10.-23.10.2005 ::
Festival du nouveau cinéma Montreal, Montreal [CDN]

· 14.10.2005 [Einreicheschluß] ::
Vida 8.0 - Art & Artificial Life, Veranstalter: Fundación Telefónica de Madrid [E] - Medienkunst-Wettbewerb ->

· 15.10.2005 [Einreicheschluß] ::
Netmage.6: Creative and innovative images on art, media, communication. 6th edition, Bologna [I] - internationales Festival/ Einreichschluß für den Wettbewerb

· 15.10.2005 ::
Lettre Ulysses Award - Bekanntgabe des Gewinners und Preisverleihung in Berlin [D]

· 17.10.-18.10.2005 ::
Wikisym - »2005 International Symposium on Wikis«, in Kooperation mit ACM Sigweb, San Diego, California [USA] - Symposium ->

· 19.10.-21.10.2005 ::
EDIT 2005 - 1st International Dance Film Festival, Budapest [Ungarn]

· 19.10.-24.10.2005 ::
KunstFilmBiennale 2005, Köln [D]

· 20.10.2005 ::
netz.kultur.salon 1, Veranstalter: tesla im podewils'schen palais, Berlin [D] Diskussionsrunde ->

· 20.10.-23.10.2005 ::
media-space 05, »Medien im Raum/Raum in Medien« [Veranstalter: Wand5 e.V.], Stuttgart [D] - Konferenz/Festival ->

· 21.10.2005 [Einreicheschluß] ::
Karl-Hofer-Preis 2005, Kunstpreis der Universität der Künste Berlin [D] - Wettbewerb ->

· 28.10.-29.10.2005 ::
CAMP, Festival für Visual Music und Klangkunst, Wagenhalle Stuttgart [D]

· 30.10.-02.11.2005 ::
imPACT 05 - »Territorien der Täuschung«, PACT Zollverein, Choreographisches Zentrum NRW, Essen [D] - Symposium ->



Weitere Informationen zu den Veranstaltungen:

· 03.10.-22.10.2005 ::
File - Electronic Language International Festival, Sao Paulo, Brasilien :
Die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit zentralen Fragestellungen der digitalen Kultur und aktuellen Tendenzen der Medienkunst steht im Mittelpunkt des Festivals FILE - International Festival of Electronic Language [São Paulo/BR]. Auch die diesjährige, sechste Ausgabe wird wieder von einem Symposium und einem Forum für elektronische Musik, »Hipersonica«, begleitet.

^

· 04.10.-06.10.2005 ::
Die Rolle des Internets im Bundestagswahlkampf, DGB Bildungszentrum Hattingen [D] :
Der amerikanische Wahlkampf hat es vorgemacht: Der erfolgreiche Kandidat kommt nicht mehr ohne eine intelligente Internetstrategie aus, doch in welchem Verhältnis stehen die Webseiten zur Wahlkampfstrategie? Wer inszeniert sich wie und warum? Wie verändert sich der Wahlkampf durch die verstaerkte Nutzung von interaktiven Medien? Es werden Politiker, Parteien, Initiativen und Journalisten zu Wort kommen um ihren Mehrwert durch Internetnutzung vorzustellen. Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder e-mail an das Bildungszentrum ist erforderlich.

^

· 07.10.2005 ::
itXnetz-connect - messe.branchentreff.forum der Berliner IT- und Medienbranchen, Berlin [D] :
Erstmals präsentieren sich freiberufliche Experten und kleine Unternehmen der IT- und Medienbranchen aus Berlin auf einer gemeinsamen Plattform. Die erste Berliner IT-Expertenmesse lädt Branchenvertreter und interessierte Anwender dazu ein, sich über Dienstleistungen und Produkte der kleinen, innovativen IT-Unternehmen zu informieren und direkt vor Ort mit Entwicklern und Medienproduzenten ins Gespräch zu kommen. Die Messe wird begleitet von Fachvorträgen und bietet für Branchenexperten und interessierten Anwender die beste Gelegenheit für informelle Gespräche, Meinungsaustausch und branchenübergreifende Kontakte.

^

· 11.10.2005-15.01.2006 ::
StoryRooms, Ausstellung im Museum of Science and Industry, Manchester [UK]:
Die Ausstellung »StoryRooms« zeigt Installationen und interaktive Netzarbeiten der Künstler Susan Collins [UK], Paul DeMarinis [USA], Ken Goldberg [USA], Paul Sermon [UK], Paul DeMarinis [USA], Cornelia Sollfrank [D], Tan Teck Weng [AUS], Andrea Zapp [D] sowie zur Vernissage eine Performance unter Einbezug des Publikums des russischen Künstlerduos Electroboutique [Alexej Shulgin, Aristarkh Chernyshev]. Kuratorin: Andrea Zapp [D].

^

· 14.10.2005 [Einreicheschluß] ::
Vida 8.0 - Art & Artificial Life, Veranstalter: Fundación Telefónica de Madrid [E] :
Im Rahmen des von der Fundación Telefónica de Madrid ausgerichteten Wettbewerbs werden seit 1999 drei Preise für Arbeiten vergeben, die sich mit der Artificial Life Forschung auseinandersetzen. Preisträger in den vergangenen Jahren waren [Auswahl]: Bill Vorn, Louis Philippe Demers [CDN, 1999], Ken Feingold [USA, 2000], Scott Draves [USA, 2001], Erwin Driessens, Maria Verstappen [NL, 2002], Stanza [UK, 2003] und S.W.A.M.P. (Douglas Easterly, Matt Kenyon) [USA, 2004]. Erstmals ist Rafael Lozano Hemmer, von dem auch das Konzept des Wettbewerbs stammt, nicht mehr in der Jury vertreten. Diese setzt sich in diesem Jahr zusammen aus: Sally Jane Norman, [F/New Zealand], Chris Csikszentmihalyi [USA], Daniel García Andujar [E], Daniel Canogar [E], José-Carlos Mariátegui [Peru], Fiona Raby [UK]. Die Namen der Preisträger werden am 24. Oktober 2005 in Madrid bekanntgegeben.

^

· 17.10.-18.10.2005 ::
Wikisym - »2005 International Symposium on Wikis«, in Kooperation mit ACM Sigweb, San Diego, California [USA] :
In Kooperation mit der Vereinigung ACM Special Interest Group on Hypertext, Hypermedia and the Web Sigweb findet das zweitägige Symposium Wikisym statt, das sich an alle Wiki-User und Entwickler richtet. Anwesend sein wird Ward Cunningham, der Erfinder des original WikiWikiWeb, aus dem heraus u.a. das prominente und weltweit genutzte Projekt Wikipedia entwickelt wurde.

^

· 20.10.2005 ::
netz.kultur.salon 1, Veranstalter: tesla im podewils'schen palais, Berlin [D] :
In dem Gespräch zwischen Andreas Broeckmann und Geert Lovink werden u.a. die Geschichte des Webdesigns, Netzporn, Neue Medien in nichtwestlichen Ländern, öffentliche Bildschirme und Medienfassaden thematisiert. Geert Lovink [Nl/A] ist Medientheoretiker und Netzkritiker. Seit 2004 leitet er das Amsterdamer Institut für Netzkultur und unterrichtet im Bereich Neue Medien an der Universität von Amsterdam. Er ist Mitbegründer zahlreicher Netzprojekte und Autor von "dark fiber" und "my first recession". Andreas Broeckmann ist künstlerischer Leiter der transmediale, Berlin und war zuvor u.a. am V2_Institute for the Unstable Media in Amsterdam tätig.

^

· 20.10.-23.10.2005 ::
media-space 05, »Medien im Raum/Raum in Medien« [Veranstalter: Wand5 e.V.], Stuttgart [D] :
Der gemeinnützige Verein Wand 5, u.a. Organisator des Stuttgarter Filmwinters, veranstaltet dieses Jahr zum fünften Mal das Vortrags- und Ausstellungsforum media-space, das sich mit der Beziehung zwischen Medien und Raum, Informationstechnologie und Architektur befasst. Im Zentrum der Diskussion stehen vor allem aktuelle künstlerische und gesellschaftliche Fragestellungen.

^

· 21.10.2005 [Einreicheschluß] ::
Karl-Hofer-Preis 2005, Kunstpreis der Universität der Künste Berlin [D] :
Die Einreichefrist für den interdisziplinären Kunstpreis der Universität der Künste Berlin, Karl-Hofer-Preis, endet am 21. Oktober 2005. Künstler/-innen und Wissenschaflter/-innen sind aufgefordert, Beiträge zu dem vielschichtigen Spannungsverhältnis von Kunst und Wissenschaft und zu vielseitigen Bezügen der Künste untereinander zu erarbeiten und einzureichen. Das Motto für das Jahr 2005 lautet »Umwege finden«. Mit der Dotation von 5.000 EUR ist eine für die Dauer von einer Woche stattfindende, nicht zusätzlich honorierte Lehrveranstaltung für Studierende der UdK Berlin verbunden => Anmeldeformular [.pdf]

^

· 30.10.-02.11.2005 ::
imPACT 05 - »Territorien der Täuschung«, PACT Zollverein, Choreographisches Zentrum NRW, Essen [D] :
Das dreitägige Symposium versteht sich als Ort des Reflektierens und Experimentierens - für Lectures, Projektionen, Präsentationen, Diskussionen und Aktionen. Der Fokus liegt dabei auf den Arbeiten der drei Künstler/-duos Xavier Le Roy [F/D], Antoni Muntadas [E/US] und Miranda Pennell/John Smith [UK], in deren Arbeiten Räume, Interventionen, Grenzen und Reichweiten der darstellenden und bildenden Künste ausgelotet werden und auf unterschiedliche Weise Mechanismen und Effekte der politischen, medialen und alltäglichen Welt untersucht werden. imPACT 05 richtet sich an KünstlerInnen, Studierende, WissenschaftlerInnen und JournalistInnen aus den Bereichen Tanz, Theater, Bildende Kunst und Neue Medien und lädt dazu ein, imPACT 05 als Forum zu nutzen für die Präsentation und Diskussion von Ideen und Konzepten eigener Projekte.

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits