: ZKM :: Magazin :: int_termine2004 :: 12
 
 

  

Internationale Termine 2004

Medienkunstfestivals + Medienkunstausstellungen +
Konferenzen + Symposien + Workshops

2004  :: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12

Archiv :: 2003 | 2002 | 2001
Vorschau :: 2005

Dezember _ 2004

· 01.12.2004 [Einreicheschluß] ::
Refresh! Conference on Media Art History, Banff New Media Institute [CDN] Konferenz ->

· 01.-05.12.2004 ::
Internationales Kurzfilmfestival Köln, Kölner Filmhaus [D] - Kurzfilmfestival ->

· 14.12.-16.12.2004 ::
Generative Art 2004, Politecnico dell'Università di Milano, Mailand [I] - Konferenz ->

· 15.12.2004 [Einreicheschluß] ::
EMAF 2005, European Media Art Festival 2005, Osnabrück [D] - Internationales Festival ->

· 31.12.2004 [Einreicheschluß] ::
IAMAS, Institute of Advanced Media Arts and Sciences/ International Academy of Media Arts and Sciences, Japan - Stipendienvergabe ->


· 01.12.2004 [Einreicheschluß] ::
Refresh! Conference on Media Art History, Banff New Media Institute [CDN] :
Medien-Kunst-Geschichte und deren interdisziplinäres und interkulturelles Umfeld im Kontext der klassischen Kunstgeschichte stehen im Zentrum des auf mehrere Jahre angelegten Media Art History Project, im Rahmen dessen der Internationale Kongress stattfindet [28.09.-03.10.2005]. Primär diskutiert werden Fragen, die die Sammlung, Dokumentation und den Erhalt von Medienkunst betreffen sowie die Anforderungen an neue wisschenschaftliche Instrumente zur Optimierung von Forschungsleistung und Informationsvermittlung. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter der Disziplinen Kunstgeschichte, Architektur, Computerwissenschaften, Medienkunst, Nanowissenschaften, Konservierung, Performance, Interaktion, Museumswesen allgemein und angrenzende Gebiete. Gelehrte und Wissenschaftler sind eingeladen, bis zum 01.12.2004 Vorschläge für Beiträge einzureichen.

^

· 01.12. - 05.12.2004 ::
Internationales Kurzfilmfestival Köln, Kölner Filmhaus [D] :
Vom 01. - 05.12.2004 veranstaltet das Kölner Filmhaus zum siebten Mal das Internationale Kurzfilmfestival Short Cuts Cologne. Beiträge für den internationalen Wettbewerb können bis zum 15.08.2004 eingereicht werden, Einschränkungen in Bezug auf Format oder Genre gibt es keine [ - > Anmeldeformular: .pdf | -> Reglement: .pdf].

^

· 14.12. - 16.12.2004 ::
Generative Art 2004, Politecnico dell'Università di Milano, Mailand [I] :
Die 7. internationale Konferenz zu »Generative Art«, Generative Art 2004, wird vom 14. bis 16. Dezember 2004 unter der Organisation von Celestino Soddu, Direktor des Generative Design Lab, im Politechnico der Mailänder Universität [I] stattfinden. »Generative Art« meint eine Kunst- und Designform zur Erzeugung virtueller künstlicher Welten, die mehr Gewicht auf die Idee des Prozesses legt als auf die Abgeschlossenheit von Werken. Generative Software [Code] ermöglicht unvorhersehbare Entwicklungen und Formen in Architektur, Musik, Kommunikation, Software, Bildern, Objekten usw. und deren Identität »in progress«. Der Einreicheschluß für inhaltliche Beiträge zu einem der fünf Themenbereiche [»Art&Science« - »Image&Space« - »Music&Poetry« - »Visionary Scenarios« - »Infinity&Identity«] sowie Projektvorschläge für das am 15. und 16. Dezember stattfindende »Generative Live Performance Festival« war der 20. September 2004.

^

· 15.12.2004 [Einreicheschluß] ::
EMAF 2005, European Media Art Festival 2005, Osnabrück [D] :
Die Registrierung für das jährlich in Osnabrück [D] stattfindende European Media Art Festival EMAF endet am 15.12.2004. Bis zu diesem Datum können unter dem Motto >Document< innovative und experimentelle Beiträge aus den Bereichen Film, Video, Performance, multimediale Installationen, CD-ROM, DVD und Internet eingereicht werden. Der kreative Prozess des Bildermachens, der zunehmend unter der Berücksichtigung digitaler Technologien erfolgt, und die damit einhergehende Frage nach Dokumentation und Authentizität stehen im Zentrum des vom 20. bis 24. April 2005 stattfindenden Events. Das im Jahr 1988 gegründete Festival versteht sich als Plattform künstlerischer Reflexionen und Diskussionen im Spannungsfeld zwischen Visionen, Geschichten und Grenzgängen und richtet sich gleichermaßen an renommierte Künstler, junge Talente und Fachleute aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft sowie ein interessiertes Publikum. [Anmeldeformular [.pdf, .doc], Reglement .pdf, .doc]

^

· 31.12.2004 [Einreicheschluß] ::
IAMAS, Institute of Advanced Media Arts and Sciences/ International Academy of Media Arts and Sciences, Japan :
Das Institute of Advanced Media Arts and Sciences und die International Academy of Media Arts and Sciences [IAMAS] mit Sitz in Japan rufen zur Teilnahme an einem Gastkünstler-Programm auf, für das sich Interessierte bewerben können, die im Bereich der neuen Medien künstlerische Ansätze mit technischem Know-how in innovativer Art und Weise verbinden. Bei dem Gastkünstler-Programm handelt es sich um einen sechsmonatigen Aufenthalt [April bis September 2005], innerhalb dessen die Entstehung eines Projekts dokumentiert werden soll, welches am Ende der Produktionsphase in einer Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Der Bewerbungszeitraum endet am 31.12.2004 [Bewerbungsformular als .zip, .sit]. Teilnehmer des Programms waren in den vergangenen Jahren u.a. Wolfgang Muench [D], Marie Sester [F], Michael Naimark [USA], Tamas Waliczky [HU], Toshio Iwai [J].

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits