: ZKM :: Magazin :: int_termine2001 :: 01-08
 
 

  

Termine 2001

Medienkunstfestivals + Medienkunstausstellungen
Konferenzen + Symposien + Workshops

J a n u a r - A u g u s t _ 2001

2001 _ 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 - > | 09 | 10 | 11 | 12
2002 _ 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12

J a n u a r 01

· Web Project 8
 
http://www.totalmuseum.org/webproject8.html
  · 01.12.2000 - 01. 02. 2001
  · Total Museum of Contemporary Art, [Seoul]

Pr?sentiert werden Netzarbeiten von acht internationalen K?nstlern [u.a. Alexei Shulgin, Diane Bertolo, The Candy Factory, Jeong-hwa Choi], die speziell f?r das virtuelle Ausstellungsprojekt konzipiert wurden.^

· Dystopia + Identity
  http://www.tribes.org/dystopia/
  · 02.12.2000 - 13.01.2001
  · Tribes [New York]

Die Kulturinitiative Tribes [New York] präsentiert internationale Positionen, die sich mit den möglichen Paradigmen für ein Leben im Zeitalter der globalen Kommunikation bzw. mit vielf?ltigen künstlerischen Strategien der Intervention auseinandersetzen. Die online-Sektion der Ausstellung präsentiert neben einer Auswahl von Texten zu Einzelaspekten des Ausstellungsthemas Projekte von u.a. Mark America, Daniel Garcia Andujar, Ricardo Dominguez, Natalie Bookchin, Jennifer & Kevin McCoy sowie dem Critical Art Ensemble.^

· 010101 : Art in Technological Times
  http://010101.sfmoma.org/
  · 01.01. - 08.07.2001
  · SFMOMA [San Francisco]

Mit der vom 01. - 03.03.2001 rein als online-Pr?sentation konzipierten Ausstellung soll ein ?berblick zu j?ngsten Entwicklungen in Kunst, Design und Architektur unter dem Einflu§ digitaler Medien gegeben werden. Gegliedert in sieben Themenbereiche - Anonymity, Technology, Detritus, Nomadism, Identity, Sprawl, Reality - soll die Site vor allem als Diskussionsplattform zu aktuellen Fragestellungen und Ph?nomenen dienen, die auch in den f?nf Auftragsarbeiten aufgegriffen werden: Timelocator von Erik Adigard, Eden.Garden 1.0 von entropy8zuper!, ?eedS<caron>von Mark Napier, ?he New PlaceS<caron>von Matthew Ritchie und e-poltergeist von Thomson & Craighead. Ab dem 03.03. wird die Pr?sentation um einen Ausstellungsteil mit rund 30 weiteren Arbeiten und Projekte aus unterschiedlichen Disziplinen in den R?umen des Museums erweitert. ^

· Technically Engaged
  http://www.airnyc.org/emergence/jan01.html
  · 06.- 27.01.2001
  · AIR Gallery [New York]

Zu sehen neue [Netzkunst-] Arbeiten von Yael Kanarek [?oam 1.0?, Tina LaPorta [?e:mote_corp @ REALities] und Jennifer & Kevin McCoy [?very TV, Every Episode?. [Die Projekte entstanden im letzten Jahr als Auftragsarbeiten des ?nternet-MuseumsS<caron>TAM - The Alternative Museum [New York] für dessen Digital Media Collection?]^

· >>Metabolics // Stoffwechsel#2 Opening Source
  http://www.linksverkehr.net/metabolics/metabolics2.html
  · 18.01.2001
  · Muffathalle, München

Opening Sources ist das Thema der zweiten Ausgabe der ab Januar monatlich in der M?nchener Muffathalle stattfindenden Veranstaltungsreihe >> Metabolics // Stoffwechsel, die sich mit kulturellen, sozialen und politischen Dimensionen der Informationsgesellschaft auseinandersetzt und aktuelle Projekte und Debatten der Netzkultur vorstellt. Strategien informationeller Selbstbestimmung vor dem Hintergrund zunehmender Kontrolle des digitalen Informationsflusses als Instrument von Ökonomie und Politik, die Neudefinition der Begriffe ?rivatS<caron>und on wird live gestreamt]. Konzipiert wird MetabolicsS<caron>von Florian Schneider und Harald Staun [u.a Autoren der Kolumne Linksverkehr im Feuilleton der SZ], sowie Dietmar Lupfer.] ^


· Sundance Filmfestival
  http://www.sundance.org/filmfestarchive/Index.htm
  · 18. - 28.01.2001
  · Park City, Utah| USA

Erstmals werden in der diesjährige Ausgabe des auf das internationale Independent Kino ausgerichteten Filmfestivals auch speziell für das Web produzierte Projekte vorgestellt. Dar?ber hinaus widmet sich eine weitere Sektion des Programmes dem breiten Spektrum technischer Neuerungen im Bereich des digitalen Films. ^


· 14. Stuttgarter Filmwinter. Festival for Expanded Media
  http://www.filmwinter.de/
  · 11.| 18. - 21.01.2001
  · Stuttgart

Der Stuttgarter Filmwinter ist eines der etablierten Festivals für Film und Medienkunst. 1987 als reines Film- und Videofestival gegründet, sind seit Mitte der 90er Jahre die Neuen Medien fester Bestandteil des mehrere Tage dauernden Events. Ein umfangreiches Programm, das u.a. auch eine Preisverleihung beinhaltet, m?chte die k?nstlerische Bandbreite zwischen klassischem Experimentalfilm und Videokunst, Net Art und Offline-Projekten, Club Event und Medieninstallation hervorheben. Das Festival pr?sentiert sich vom 18. bis 21.01. 2001, die Ausstellung beginnt bereits am 11. Januar. [Realisation: Wand 5 - Verein zur F?rderung unabh?ngiger Film- und Medienkultur, Stuttgart] ^

· 4. Biennalen Internationalen Symposions zu Wissenschaft, Technik und ?sthetik : Das R?tsel des Bewusstseins
  http://www.neugalu.ch/symp2001.htm
  · 20.- 21.01.2001
  · Neu Galerie Luzern [CH]

Zu den Teilnehmern und Referenten des Symposiums z?hlen u. a. Otto E. R?ssler [Institut f?r Theoretische Chemie, Universit?t T?bingen], Ernst von Glasersfeld, [Scientific Reasoning Center, University of Massachusetts, Amherst], Astrid von Stein [Institut f?r Neuroinformatik, ETH/Universit?t Z?rich], Roy Ascott [ CAiiA-STAR, University of Wales College, Newport, UK], Peter Weibel [ZKM_Karlsruhe], Ulrike Gabriel [Codelab, Berlin]. [Veranstalter: Neu Galerie Luzern, luzernertheater]^


· 30. Internationales Filmfestival Rotterdam [IFFR] 2001
  http://www.filmfestivalrotterdam.com
  · 24.01. - 04.02.2001
  · Rotterdam [NL]

Ein Schwerpunkt des diesj?hrigen Programmes sind die j?ngsten Entwicklungen im Bereich des digitalen Films, dem sich die Sektion Exploding Cinema widmet. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Ver?nderungen narrativer Strukturen sowie auch neuen Formen der Produktion und Distribution, die insbesondere aus der steigenden Zahl speziell f?r das Internet produzierter Filme und interaktiver cinematographischer Projekten resultieren. ^

F e b r u a r 01


· transmediale 1.0 [International Media Art Festival Berlin] :
?IY [do it yourself!]S<caron>
 
http://www.transmediale.de/
  · 04. - 11.02.2001
  · Berlin [u.a. Podewil]

Unter dem ?bergreifenden Thema ?IY [do it yourself!]S<caron>widmen sich die Ausstellungen, Pr?sentationen, Workshops und Live-Events sowie auch die Konferenz vom 08. - 09.02 insbesondere künstlerischen Projekten, die sich mit dem Selberentwickeln und Selberbauen von kreativen Werkzeugen beschäftigen und die auf die Weitergabe kreativer medialer Kompetenz ausgerichtet sind? Die Preisvergabe des im Rahmen des Festivals stattfindenden internationalen Wettbewerbes mit den Kategorien interactive? ?ideoS<caron>uns artistic Software erfolgt am 12.02. [Programmübersicht: .pdf] ^


· Suchbilder
  http://www.suchbilder.de
  · 06. - 08.02.2001
  · Kunst-Werke, Berlin

Als Projekt ?n der Schnittstelle von Filmarbeit, Bildwissenschaften und Bilderströmen im Netz versteht sich der Kongress Suchbilder? der sich insbesondere dem breitgefächerten Themenkomplex des Bildarchives - im Hinblick auf technische Entwicklungen sowie auch kulturwissenschaftliche, medienarchäologische und politische Implikationen - widmet. Initiiert wurde die Veranstaltung vom Seminar für Ästhetik der Humboldt-Universität, der Harun Farocki Filmproduktion [Berlin] und der Institution für zeitgenössische Kunst Kunst-Werke. ^


· NetSplit [Konferenz]
  http://www.bethanien.de/mal/netsplitmenue.html
  · 07.02.2001
  · K?nstlerhaus Bethanien

?urde das Internet als ?sthetisches Medium überschätzt? Sind die Möglichkeiten von Kunst am Monitor zu begrenzt? Oder folgt auf die Rezession der Netzkunst unweigerlich ihr nächster Aufschwung?S<caron>- diese Fragestellungen stehen im Zentrum der eint?gigen Konferenz, die das Media Arts Lab des Berliner Künstlerhauses Bethanien in Zusammenarbeit mit dem Medienkunstfestival transmediale [Berlin] veranstaltet. Zu den Teilnehmern der von der Kunstwissenschaftlerin Vera Kuni [D] moderierten Veranstaltung z?hlen u.a. die Medienkünstlerin Nathalie Bookchin, der Kritiker und Kurator Timothy Druckrey [USA], Peter Ride [k?nstlerischer Direktor DA2 - The Digital Arts Development Agency, UK] und die Kuratorin und Medienwissenschaftlerin Yvonne Volkhart [CH]. ^

· telematic connection : the virtual embrace[Medienkunstausstellung| online-Ausstellungsprojekt]
  http://telematic.walkerart.org/
  · 07.02. - 24.03.2001
  · San Francisco Art Institue [USA]

Die Ausstellung und die begleitende Website bieten einen breitgefächerten Überblick zu Aspekten telematischer Kunst: In vier Themenbereiche gegliedert - tele-real, datasphere, tele-wood und telematics timeline - werden anhand von rund 40 Installationen und Netzprojekte von 25 K?nstlern u.a. historische Entwicklungslinien verdeutlicht, die ?lassikerS<caron>der telematischen Kunst vorgestellt sowie aktuelle Strategien und Schwerpunkte der Arbeit mit globale Kommunikationsnetzwerken aufgezeigt. Zu den vorgestellten Arbeiten zählen u.a. Ouija [2000] von Ken Goldberg , The Telematic Manifesto von Randall Packer, Light on the Net von Masaki Fujihata, BANGBANG [2000-2001] von Bureau of Inverse Technology. Kuratiert wurde das von ICI - Independent Curators International [New York] organisierte Ausstellungsprojekt von Steve Dietz [New Media Initiatives, Walker Art Centery] [07.02. - 24.03.2001; Art Center College of Design, Pasadena: 05.05. - 30.06.2001; Austin Museum of Art: 20.07. - 18.09.2001; Atlanta College of Art: 11.10. - 25.11.2001]^

· Bildliche Repräsentation
[?ffentliche Fachtagung; Graduiertenkolleg des Institutes f?r Kunstwissenschaft der HfG Karlsruhe]
  http://www.hfg-karlsruhe.de/~kw/kolleg/tagung.html
  · 09. - 10.02.2001
  · Ort: ZKM_Karlsruhe

Die Tagung findet im Rahmen des Graduiertenkollegs ?a href="http://www.hfg-karlsruhe.de/~kw/kolleg/ ">Bild-Körper-Medium - eine anthropologische Perspektive Institutes für Kunstwissenschaft, HfG Karlsruhe] statt. Zu den Referenten zählen u.a. Hans Belting, Götz Grossklaus, Peter Weibel, Sigrid Weigel, Valentin Groebner. ^

· Fachtagung Medienphilosophie : Philosophische Implikationen und Konsequenzen von Internet und Cyberspace
  http://www.kath.de/bistum/mainz/ebh/2001/medienphilosophie.htm
  · 19. - 21.02.2001
  · Akademie des Bistums Mainz, Mainz

Philosophische Implikationen und Konsequenzen von Internet und Cyberspace sind Thema der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung Medienphilosophie der Akademie des Bistums Mainz vom 19. - 21. Februar. Zu den Referenten zählen u.a. Sabine Bauer [Mitherausgeberin von Netzstilus], Sybille Kr?mer [Professorin f?r Theoretische Philosophie am Institut f?r Philosophie der Freien Universität Berlin], Mike Sandbothe [Institut f?r Philosophie, Uni Jena], Bernd Guggenberger [Professor für Sozialwissenschaften und politische Wissenschaften, Bern u. Bielefeld]. ^

M ? r z 01


· Pand?monium
  [Biennial of Moving Images 2001]
 
http://www.pandaemonium.org.uk/
  · Festival: 02. - 09.03.2001
  · Ausstellung: 02.03. - 08.04.2001
  · Lux Centre, London

Das zweijährlich stattfindende Festival versteht sich als ein Forum für aktuelle vor allem Film- und Videoarbeiten sowie auch unterschiedlichste Medienkunstprojekte. Das diesjährige Programm umfasst über internationale 150 Filmbeitr?ge sowie Pr?sentationen und Diskussionsveranstaltungen - wie u.a. am 03. und 04.03 die Konferenz Light Work, die aktuelle Formen k?nstlerischer Netzwerkarbeit unter dem Gesichtspunkt neuer Distributionsformen zum Thema hat [mit u.a. Rachel Baker, Consume.net, Abina Manning [video Data Bank, Chicago], John Thomson [Electronic Arts Intermix, New York]. Begleitend findet bis zum 08.04.2001 eine Ausstellung mit Auftragsarbeiten von u.a. Mat Collishaw [UK], Grazia Toderi [I], der Londoner Künstlergruppe Inventory? Eline McGeorge, k10k und Hi-res! statt. ^

· >>Metabolics // Stoffwechsel#3 : ?e : Play?br>   http://www.linksverkehr.net/metabolics/metabolics3.html
  · 08.03.2001; 20 Uhr
  · Muffathalle, München

?e: Play ist das Thema der dritten Ausgabe der ab Januar 2001 in ein- bis zweimonatigem Abstand in der Münchener Muffathalle stattfindenden Veranstaltungsreihe ?>> Metabolics // Stoffwechsel? die sich mit kulturellen, sozialen und politischen Dimensionen der Informationsgesellschaft auseinandersetzt und aktuelle Projekte und Debatten der Netzkultur vorstellt. Funktionsweisen und Mechanismen von Computerspielen, der Abgleich mit traditionellen Formen des Spiels und anderen Computerprogrammen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung am 08. März. 2001. Teilnehmer sind der Medienwissenschaftler Claus Pias [Bauhaus-Universität Weimar] und das Künstlerduo JODI [Joan Heemskerk, Dirk Paesmans; NL| B]. [Die Diskussion wird live gestreamt]. Konzipiert wird Metabolics von Florian Schneider und Harald Staun [u.a Autoren der Kolumne Linksverkehr im Feuilleton der SZ], sowie Dietmar Lupfer.] ^

· Museums and the Web 2001
  http://www.archimuse.com/mw2001/index.html
  · 14.-17.03.2001
  · Seattle Washington [USA]

Eine der etablierten Konferenzen für Museumsleute ist seit vier Jahren Museums and the Web? Initierte wurde diese von der Vereinigung Archives & Museums Informatics [Pittsburgh, PA, USA]. ^

· Documenta 11 :: Plattform 1: ?emocracy Unrealized?br>   [?ffentliches Diskussionsforum]
  http://www.documenta.de/pro-platform1.html
  · 15. 03. - 23.04. 2001
  · Akademie der bildenden Künste Wien

Als Auftakt der Aktivitäten der Documenta 11 beginnt am 15.03.2001 in Wien die erste öffentliche Diskussionsveranstaltung im Rahmen der fünfteiligen von Okwui Enwezor und fünf Co-Kuratoren konzipierten internationalen Veranstaltungsreihe ?lattforms? Diese ist als zentraler Bestandteil des dynamischen Entstehungsprozesses der Documenta zu sehen, des Anliegens, diskursive Orte zu schaffen, an denen Themen behandelt und Fragen zur Sprache kommen, die für das Verständnis visueller Kunst, der Distribution und Rezeption verschiedenartiger Ausstellungsformen sowie künstlerischer Arbeit gegenwärtig [in einem internationalen Kontext] von Bedeutung sind? Der Demokratiebegriff unter dem Gesichtspunkt aktueller internationaler politischer, sozialer und kultureller Ereignisse und Tendenzen sowie die Thematisierung verschiedener ideologischer Diskurse stehen im Mittelpunkt des Diskussionsforums Demokratie als unvollendeter Prozess, der ersten Plattform, die vom 15. März 20. April 2001 in der Akademie der bildenden K?nste Wien stattfindet und im Herbst [04. - 25.10.2001] in Berlin in Kooperation mit dem DAAD und Haus der Kulturen der Welt fortgesetzt wird. [ - > Programm| ReferentInnen | Abstracts] [Weiteres Programm: Plattform 2: Experiments with Truth: Transitional Justice and The Process of Truth and Reconciliation? Neu-Delhi, 07. - 21. 05. 2001; Plattform 3: ?r?olit? and Creolization? St. Lucia, November 2001; Plattform 4: ?nder Siege: Four African Cities, Freetown, Johannesburg, Lagos, Kinshasa? Lagos, März 2002; Plattform 5: Ausstellung Documenta11, Kassel, 08.06. - 15.09.2001]

^

· 26. Deutschen Kunsthistorikertag
  http://www.zikg.lrz-muenchen.de/VDK/kongress.htm

  · 21. - 25.03.2001
  · Universit?t Hamburg

Die Frage »Was war Kunstgeschichte im 20. Jahrhundert?« steht im Zentrum des 26. Deutschen Kunsthistorikertages. Die Fachtagung wird vom Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V. [München] in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg veranstaltet.

^

· L'Immagine Leggera [Medienkunstfestival]
  http://www.leggera.it/
  · 21.- 25.03.2001
  · Palermo [I]

Diese Jahr findet das ?nternationale Videokunst-, Film- und Medienfestival ?'Immagine LeggeraS<caron>zum 5. Mal statt. In der Kategorie ?nternationale VideokunstS<caron>und f?r den Wettbewerbsbereich ?xperimentalfilmS<caron>k?nnen noch bis zum 15.02.2001 Beitr?ge eingereicht werden. [Detailierte Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind unter info@leggera.it zu erfragen].^

· lovebytes 2001
  [Digital Arts Festival]
  http://www.lovebytes.org.uk/2001/
  · 22. - 25.03.2001
  · Sheffield [UK] ^

· Euro-CSCL 2001
  [European Conference on Computer-Supported Collaborative Learning ]
  http://www.mmi.unimaas.nl/euro-cscl/default.htm
  · 22. - 24.03.2001
  · Maastricht Exhibition & Congress Centre - MECC

Thema der Konferenz sind computerbasierte kollaborative Arbeitsformen und Modelle der Wissensvermittlung in Bildungsarbeit, Lehre und Forschung [Die Veranstaltung ist Teil der zweijährlich stattfindenden internationalen CSCL-Konferenzreihe, die von einem weltweiten Netzwerk unterschiedlicher Forschungseinrichtungen und Hochschulen organisiert wird]. Zu den Hauptreferenten zählen u.a. Anneke M.C. Eurelings [Leiterin des Maastrichter McLuhan Institutes - MMI], Paul Dourish [Department of Information and Computer Science, University of California at Irvine], David Wood [Leiter des Forschungszentrums CREDIT - Centre for Research in Development, Instruction and Training, Universität von Nottingham], Ulrich Hoppe [Leiter der Forschungsgruppe Collide - Collaborative Learning in Intelligent Distributed Environments, Universit?t Duisburg] ^

· Data Dynamics& BitStreams
  [Medienkunst-| Online-Ausstellungen]
  http://www.whitney.org/bitstreams/
  http://www.whitney.org/exhibition/fs_datadynamics.html
  · 22.03.- 10.06.2001
  · Whitney Museum of American Art, New York [USA]

Mit ?itStreams - Art in the Digital AgeS<caron>zeigt das Whitney Museum of American Art eine Ausstellung, die mit rund 50 Künstlern, darunter Jeremy Blake, Jordan Crandall, Inez van Lamsweerde, Elliott Sharp, Diana Thater, Pamela Z. und Leah Gilliams Neue Dimensionen künstlerischen Ausdrucks aufzeigen m?chte, wie in einem Interview mit dem Kurator der Ausstellung, Lawrence Rinder, auf artnet.com nachgelesen werden kann. Parallel zu ?itStreamsS<caron>eröffnet Data Dynamics? Arbeiten der Künstler Adrianne Wortzel, Mark Napier, Maciej Wisniewski sowie der Duos Marek Walczak und Martin Wattenberg und Beth Stryker und Sawad Brooks werden sowohl im Netz als auch in den realen R?umen des Museums pr?sent sein. ^

· Wiretap 7.03 : Trans_Urban Connections
  [Diskussionsveranstaltung]
  http://www.v2.nl/wiretap/index.php?wiretapID=115&lang=en
  · 23.03.2001, [19.30 Uhr]
  · V2_, Rotterdam [NL]

Aspekte der Bildung bzw. Re-Strukturierung und Neudefinition von urbanen | virtuellen ?ommunitiesS<caron>unter dem Gesichtspunkt aktueller Informationtechnologien stehen im Mittelpunkt der Diskussionsveranstaltung ?rans_Urban Connections? die am 23.03.2001, [19.30 Uhr], im Rahmen der Reihe Wiretap der Rotterdamer Medienkunstinstitution V2_ stattfindet. Zu den Teilnehmern z?hlen die Film- und Medienwissenschaftlerin Anna Everett [University of California, at Santa Barbara], Christiane Dellbr?gge & Ralf de Moll [D] und Sher Doruff , Niels Bogaards , Eric Redlinger [ Keystroke, NL]. ^

· Das diskursive Museum
  [Vortrags-, Diskussionsreihe]
  http://www.mak.at/
  · 27.03. - Mai 2001
  · MAK, Wien [A]

In der ab dem 27. März 2001 bis Mai diesen Jahres stattfindenden Vortrags- und Diskussionsreihe »Das diskursive Museum« werden sich Künstler und Theoretiker vor dem Hintergrund der aktuellen Situation von Kunst- und Kulturinstitutionen mit der Frage auseinandersetzen, ob das Museum als Gedankengebäude begriffen werden kann, das sich von anschaulichen und imaginären Inhalten emanzipiert und so den Ort der Bilder mit dem Ort der Rede neu zu figurieren und die daraus resultierende Identität tauglich für die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen zu machen? Zu den Teilnehmern zählen u.a. Jean Baudrillard, Hans Belting, Arthur C. Danto, Laszlo F?ldenyi, Boris Groys, Ilya Kabakov, Konrad Paul Liessmann, Peter Sloterdijk, Slavoj Zizek. Eröffnet wird die Reihe am Dienstag, den 27.03.2001 um 19.00 Uhr, mit einem Vortrag der Künstlerin Magdalena Jetelova und einem anschliessenden Gespräch mit Pavel Liska. ^

· e-naissance : new confirgurations of mind, body, and space?

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits