: ZKM :: Magazin :: int_ausstellungen2001 :: 04-06
 
 




 

Internationale Ausstellungen 04 - 06/2001

April 2001 :: Mai 2001 :: Juni 2001

01 - 03/2001| 04 - 06/2001 | 07 - 09/2001 | 10 - 12/2001

April 2001

Kunsthaus Bregenz ::
Olafur Eliasson - The mediated motion :: Der 1967 geborene Kopenhagener lotet die Grenzen zwischen Kunst, Wissenschaft und Natur und deren Wahrnehmung aus. [01. April - 13. Mai 2001]

Los Angeles Museum of Contemporary Art ::
Public Offerings :: Ein internationaler Dialog zwischen Matthew Barney, Renee Green, Damien Hirst, Steve McQueen, Diana Thater, Rachel Whiteread. [01. April - 29. Juli 2001]

Museum of Modern Art ::
Collaborations with Parkett - 1984 to Now :: Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Kunstzeitschrift »Parkett«. Über 150 Arbeiten von unterschiedlichsten Künstlern verschaffen einen Überblick über die Vielfalt künstlerischen Schaffens der letzten 18 Jahre.[05. April - 05. Juni 2001]

Schirn Kunsthalle Frankfurt ::
Das Versprechen der Fotografie :: Nach Stationen in Tokio, Hannover, Paris, New York und Berlin wird die Ausstellung mit einer Auswahl aus der vielgerühmten Sammlung der DG Bank nun zum Abschluß in Frankfurt zu sehen sein. [7. April - 3. Juni 2001]

Staatsgalerie Stuttgart ::
Von Rodin bis Baselitz :: Künstlerübergreifende Schau mit dem Untertitel »Der Torso in der Skulptur der Moderne«. [07. April - 19. August 2001]

The Art Institute of Chicago ::
Rineke Dijkstra :: In der ersten Einzelausstellung der niederländischen Photographin in den USA werden neue Arbeiten gezeigt, die in Israel, Deutschland und den USA entstanden. [11. April - 29. Juli 2001]

ICC InterCommunication Center ::
Studio Azzurro <<Tamburi>> :: Die seit 1982 bestehende Formation wurde durch ihre Videoinstallationen bekannt. Seit 1995 experimentiert sie mit Interaktivität. [20. April - 10. Juni 2001]

2. berlin biennale für zeitgenössische kunst ::
Die interdisziplinär angelegte Schau präsentiert Werke von 40 Künstlern aus 28 Ländern [u.a.Darren Almond, Renee Green, Dan Peterman, Ayse Erkmen, Manuel Ocampo, Christian Jankowski]. Der Schwerpunkt der Auswahl der Kuratorin Saskia Bos [Direktorin der Stiftung de Appel, Amsterdam] liegt dabei auf Arbeiten mit sozialen oder partizipatorischen Aspekten. [Ausstellungsorte: u.a. Kunst-Werke Berlin; Postfuhramt Oranienburgerstraße] [20. April - 20. Juni 2001]

Kulturkreis Sulzfeld ::
Hermann Försterling & Susanne Kubin :: In der ersten gemeinsamen Ausstellung zeigen Hermann Försterling und Susanne Kubin Selbstportraits. Sicht- und Arbeitsweise des Künstlerpaares unterscheiden sich jedoch stark. Während Hermann Försterling mit der in den Jahren 1992 - 1998 entstandenen Serie »Heads« als Technik die Heliogravur wählte, bedient sich Susanne Kubin der Zeichnung und der Malerei. Försterling gilt weltweit als einer der letzten Meister der Heliogravur, einer nahezu ausgestorbenen, äußerst aufwendigen Edeldrucktechnik, die es ermöglicht, Fotografien im Tiefdruckverfahren umzusetzen. Kubin benutzt in ihren Zeichnungen und Abdrucken ihren Körper und ihr Gesicht als Medium. Als Ausgangspunkt trägt sie Leinöl (das Bindemittel für konventionelle Ölfarben) auf die Haut und legt sich ganz oder teilweise auf ein vorgrundiertes Zeichenpapier. Fein geriebenes Graphit oder Kohlepigment, zart über das Papier gestäubt, lassen danach alle Nuancen des Abdrucks erscheinen, der anschließend mit Kreiden, Öl- und Acrylfarben weiter bearbeitet wird. Das entstandene Bild wird immer wieder partiell neu "bedruckt" und überarbeitet. So schafft sie meist deformierte Körper, Glieder und Gesichter mit reduzierter oder übertriebener Muskulatur, die als abstrakte Form diese Arbeiten bestimmen. [29. April - 20. Mai 2001]

Mai 2001

Grey Art Gallery New York ::
Dreams and Disillusion: Karel Teige and the Czech Avant-Garde :: Karel Teige ist einer der bekanntesten tschechischen Vertreter der Moderne während der 20er und 30er Jahre. Die Ausstellung präsentiert unter den 100 Exponaten rund zwanzig von Teiges surrealistischen Collagen. [01. Mai - 07. Juli 2001]

Museum of Contemporary Art, Chicago ::
Christian Marclay :: Der Schweizer Künstler experimentiert seit 1979 mit den unterschiedlichsten Medien, um »Musik sichtbar und Abbildungen hörbar zu machen«. Die Ausstellung präsentiert u.a. »Guitar Drag« [1999], die jüngste Videoinstallation Marclays. [05. May - 02. September 2001]

Wilhelm-Lehmbruck Museum Duisburg ::
Unter der Haut :: Transformationen, Manipulationen und Konstruktionen des Biologischen in der zeitgenössischen Kunst. Jake & Dinos Chapman, Ken Feingold, Thomas Florschuetz, Eduardo Kac, Oleg Kulik, Via Lewandowsky, Tony Oursler, Cindy Sherman. [06. Mai - 17. Juni 2001]

Kunsthalle Wien::
Steve McQueen :: Zu sehen sind frühe Filme und neueste Arbeiten des 1969 in London geborenen Künstlers und Turner-Preisträgers von 1999, die sich in ihrer Eindrücklichkeit durch den minimalistischen Einsatz [klassischer] filmischer Mittel auszeichnen. [09. Mai - 19. August 2001]

Haus der Kulturen der Welt im Martin-Gropius-Bau ::
The Short Century | Das kurze Jahrhundert :: Nach München ist Berlin die zweite Station der von Okwui Enwezor kuratierten Ausstellung zum Thema Unabhängigkeits- und Befreiungsbewegungen in Afrika von 1945 bis 1994. Malerei, Skulptur, Film, Fotografie, Grafik, Architektur und Musik von 50 Künstlern und 90 Leihgebern. [18. Mai - 22. Juli 2001]

Guggenheim Museum New York ::
Frank O. Gehry :: Eine Retrospektive des weltberühmten und mehrfach ausgezeichneten Architekten. [18. Mai - 26. August 2001]

Guggenheim Museum Bilbao ::
The Worlds of Nam June Paik :: Eine Hommage an einen der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. [22. Mai - 23. September 2001]

Juni 2001

Kunst- und Ausstellungshalle Bonn ::
David Hockney 2001 - Zwanzighundert und eins :: »Exciting times are ahead« zeigt die erste Übersicht über das malerische Schaffen David Hockneys seit mehr als 30 Jahren. [1. Juni - 30. September 2001]

Kunstmuseum Wolfsburg ::
Update #3 :: Im Rahmen der im Februar 2000 begonnen Reihe »Update« werden Neuerwerbungen des Hauses präsentiert: Michel Majerus, Tobias Rehberger, Neo Rauch, Daniel Pflumm. [02. Juni – 19. August 2001]

Westfälischen Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster ::
Plug-In. Einheit und Mobilität :: Die Ausstellung präsentiert aktuelle Projekte, die im Rückgriff auf die Grundprinzipien der in den 60er Jahren entwickelten Visionen für modulare Stadtarchitekturen - Einheit, Mobilität, Offenheit und Massenreproduzierbarkeit - diese Konzeption vor dem Hintergrund der Globalisierung kritisch beleuchten und neue Vorstellungen flexibler Lebensumwelten unter vor allem sozialen Fragestellungen entwerfen. Zu sehen sind Arbeiten von u.a. Tobias Rehberger, Rirkrit Tiravanija, Carsten Höller, Andrea Zittel, dem Atelier van Lieshout [NL], Olaf Nicolai und Lucy Orta. [02. Juni - 21. Juli 2001]

Sprengel Museum Hannover ::
Thomas Demand :: Präsentiert werden neuesten Arbeiten des 1964 in München geborenen Künstlers, der in den letzten Jahren vor allem durch seine großformatigen photographische Arbeiten bekannt wurde, die von ihm rein zum Zweck der Abbildung gebaute Räume, mit banalen Gegenständen angefüllte, menschenleere Alltagsumgebungen zeigen. Ausgangspunkt sind dabei Bilder aus den Massenmedien, nach denen Demand seine Modelle re-konstruiert. [6. Juni 2001 - 2. September 2001]

Kunsthalle Zürich ::
Neo Rauch :: Die Ausstellung präsentiert in den letzten Jahren entstandenen Tafelbilder des 1960 in Leipzig geborenen Künstlers. [9. Juni - 5. August 2001]

La Biennale di Venezia::
Die 49. Ausgabe der von Harald Szeemann kuratierten internationalen Ausstellung für zeitgenössische Kunst steht unter dem Thema »Platea dell’umanità«. [10. Juni - 04. November 2001]

Museum of Contemporary Art San Diego ::
Sharon Lockhart :: San Diego zeigt einen umfassenden Überblick über das Werk der Fotografin und Filmemacherin, zu deren signifikantesten Ausdrucksmitteln die Verbindung filmischer Inszenierung mit Gemäldeästhetik gehört. [10. Juni - 03. September 2001]

Kunsthalle Wien::
Eine barocke Party - Augenblicke des Welttheaters in der zeitgenössischen Kunst :: Im Rahmen der Eröffnungsausstellung der Kunsthalle im Museumsquartier am 11. Juni 2001 werden aktuelle Arbeiten von u.a. Dinos and Jake Chapman, Wim Delvoye, Ulrike Grossarth, und Sam Taylor-Wood präsentiert, die Aspekte der Verwandtheit von zeitgenösssicher Kunst mit ästhetischen Konzepten des Barock verdeutlichen. [12. Juni - 16. September 2001]

Haus der Kunst ::
Sean Scully - Die 90er Jahre :: Gemälde, Pastelle, Aquarelle. In Zusammenarbeit mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. [14. Juni - 16. September 2001]

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits