: ZKM :: Magazin :: Int_Ausstellungen08_2002
 
 

  

Internationale Ausstellungen

August 2002

John Curtin Gallery;
PICA - Perth Institute of Contemporary Arts, Perth [AUS] u.a. ::
BEAP - Biennale of Electronic Arts Perth ::
01. August - 15. Septmeber 2002
Die interdisziplinäre Reflexion der Neubestimmung des Bewußtseins vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen u.a. im Bereich der Bio- und der Medientechnologie ist zentrales Thema des internationalen Festivals unter dem Motto »Locus«, das mit den drei Ausstellungen »Immersion«, »Biofeel« und »Screen« sowie verschiedenen Konferenzen ein Forum der Diskussion von Forschungsansätzen und Projekten an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Wissenschaft etabliert.

Kunsthalle Bremen, Bremen [D] ::
Bjørn Melhus - Video
03. August - 22. September 2002
In Kooperation mit der lothringer13/halle, München präsentiert die Kunsthalle Bremen einen Querschnitt durch Melhusí Werk der vergangenen 16 Jahre. Der 1966 geborene Künstler zählt zu den beachtesten jungen Videokünstlern in Deutschland. Bereits 1992 erhielt er den Bremer Videokunst-Förderpreis; zuletzt wurde er 2001 in Hannover mit dem Sprengel-Preis für Bildende Kunst ausgezeichnet. In seinen jüngeren Arbeiten thematisiert er zunehmend globale, gesellschaftspolitische Zusammenhänge.

San Francisco Museum of Modern Art [SFMOMA], San Francisco [USA]
Dreaming in Pictures: The Photography of Lewis Carroll
03. August - 10. November 2002
Die Ausstellung zeigt den als Schriftsteller unter dem Pseudonym Lewis Carroll bekannten Mathematiker Charles Lutwidge Dodgson in seinen frühen Jahren als Fotograf. Mit 76 Arbeiten ist die Ausstellung die erste kunsthistorisch angelegte, umfassende Schau dieser Art.

Parrish Art Museum, New York [USA]
The Stamp of Impulse: Abstract Expressionist Prints
03. August - 10. November 2002
Das Konzept der Ausstellung greift die Ära des zweiten Weltkrieges in der Kunstgeschichte auf. Der Fokus liegt auf der Präsentation von Werken amerikanischer Künstler wie Cy Twombly, Jackson Pollock, Willem de Kooning, Lee Krasner, Mark Rothko, Joan Mitchell und Robert Motherwell.

AXA Gallery, New York [USA]
Perfect Acts of Architecture
15. August - 19. Oktober 2002
In Zusammenarbeit mit dem Museum of Modern Art organisierte das Wexner Center for the Arts diese Schau mit rund 130 zweidimensionalen Arbeiten namhafter Architekten wie Rem Koolhaas, Peter Eisenman, Daniel Libeskind, Thom Mayne und Bernard Tschumi.

Kestner Gesellschaft, Hannover [D] ::
Imi Knoebel - Neue Bilder
17. August - 27. Oktober 2002
Dem 1940 in Dessau geborenen Künstler Imi Knoebel wurden in den vergangenen Jahren bereits umfassende Retrospektiven seines Werkes gewidmet. Eine weitere präsentiert nun die Gesellschaft anlässlich des 75. Jubiläumsjahres ihres Bestehens. In der Ausstellung sind neue Werkserien der letzten zwei Jahre zu sehen, darunter Aluminiumbilder und Raummalerei.

Neues Museum Weserburg, Bremen [D] ::
Kunst nach Kunst
18. August - 03. November 2002
Mit Arbeiten von John Armleder [CH], Art & Language [UK/USA], John Baldessari [USA], Rodney Graham [CDN], John Isaacs [UK], Martin Kippenberger [D], Sigmar Polke [D], Bob & Roberta Smith [UK], Elaine Sturtevant [USA], Andy Warhol [USA], Heimo Zobernig [A] u.a.

Kimbell Art Museum, Texas [USA]
Mondrian, 1892-1914: The Path to Abstraction
18. August - 08. Dezember 2002
Das Kimbell Art Museum ist in den USA die einzigste Station dieser Wanderausstellung, die über 100 Zeichnungen und Gemälde des Künstlers Piet Mondrian, der zu einem der wichtigsten Wegbereiter der Moderne zählt. Die Ausstellung entstand als gemeinschaftlich organisiertes Projekt der Réunion des Musées Nationaux, des Musée d’Orsay und des Gemeentemuseum Den Haag.

Villa Merkel, Bahnwärterhaus | Galerien der Stadt Esslingen [D] ::
Thom Merrick
18. August - 6. Oktober 2002
Der 1963 geborene, in New York lebende Künstler nutzt für seine Installationen und Objekte gefundene Materialien wie Autoreifen, Neonröhren, verbeulte Fahrräder, Lichterketten oder Werbeträger und entwickelt die Konzeption seines Projekts nicht selten erst am Ort der Ausstellung und eben konkret für diesen.

Kunsthalle Zürich [CH] ::
No Ghost, Just a Shell
24. August - 27. Oktober 2002
Zu den teilnehmenden Künstlern zählen Philippe Pareno, Pierre Huyghe, Dominique Gonzales-Foerster, Rirkrit Tiravanija, François Curlet, Liam Gilick, Lily Fleury, Pierre Joseph, Melik Ohanian, Joe Scanlan, Anna-Léna Vaney, Angela Bulloch u.a.

Shedhalle, Zürich [CH] ::
slow. Strategien der Langsamkeit
31. August - 20. Oktober 2002

Horst-Janssen-Museum, Oldenburg [D]
Joseph Beuys Wasserfarben
31. August - 3. November 2002

^

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits