: ZKM :: Institute und Abteilungen :: Mediathek :: Linksammlung :: architektur
 
 

  

ZKM_Mediathek

-> Architektur

archINFORM
Ursprünglich aus der Idee einer studentischen Datenbank mit interessanten Architekturbeispielen entstanden, hat sich dieses Projekt zur weltweit größten Online-Architekturdatenbank entwickelt, die ständig erweitert wird, und zu der Interessierte aus aller Welt über das Internet Daten beisteuern können. archINFORM enthält derzeit Infor­mationen über mehr als 36.000 Ge­bäu­de und Pla­nungen be­deu­tender inter­nationaler Archi­tekten und Archi­tektinnen. Schwerpunkt bei der Projektauswahl ist die Architektur des 20.Jahrhunderts.

ArchNet
ist ein englischsprachiges Architektur-Portal mit dem Schwerpunkt auf die islamische Welt. Für die digitale Bibliothek ist eine Registrierung erforderlich.

ADAM The Arts, Design, Architecture & Media Information Gateway
ist ein Katalog mit mehr als 2.500 ausgewählten Internetressourcen, jeweils mit Annotationen versehen.

Catal Höyük
Catal Höyük im zentralen anatolischen Hochland gelegen ist eine archäologische Ausgrabungsstätte von großer internationaler Bedeutung. Im Bestand der Mediathek befindet sich eine CD-ROM, die u.a. die Computer-Simulation der 9000 Jahre alten Architektur enthält.

Die Weißenhofsiedlung in Stuttgart
Die 1927 auf dem Stuttgarter Killesberg errichtete Weißenhofsiedlung ist eines der wichtigsten Zeugnisse für die Kunst des "Neuen Bauens" in Deutschland. Die Internetseite entstand im Rahmen einer Studioproduktion der Studiengänge Audiovisuelle Medien und Medienautor an der Stuttgarter Hochschule der Medien. Initiatoren des Projekts waren die Kunsthistorikerin Valerie Hammerbacher und der Fotograf Jörn Vogt.

Architekturzeitschriften in der Mediathek.

 

Internetsuche · Kataloge | Bibliotheken · Museen · Radiostationen | Vorlesungsverzeichnisse · Zeitschriften | Architektur · Design · Festivals · Film/Video · Kunstgeschichte · Musik · Philosophie

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits