: ZKM :: KünstlerInnen :: Zabelka
 
 

  

Mia Zabelka

Geboren in Wien [A]

1970 - 1986
Studium [Violine und Klavier] an Musikschule und Konservatorium der Stadt Wien, an den Hochschulen für Musik und darstellenden Kunst in Berlin und Köln

1982 - 1988
Studium der Musikwissenschaft und Publizistik an der Universität Wien

1985 - 1988 Lehrgang für Elektroakustik bei Dieter Kaufmann an der Musikhochschule Wien

1985 - 1989
Studium Komposition bei Roman Haubenstock-Ramati [Musikhochschule Wien]
Studium Komposition bei Kurt Schwertsik [Konservatorium der Stadt Wien]

1991 - 1992
Studium »Audio Art« bei Alvin Curran, Pauline Oliveros [BANFF Institute, Vancouver [CDN]]

1989/90
Gast des Internationalen Künstlerprogramms des DAAD, Berlin
Arbeiten am ZKM Karlsruhe

1992
Arbeiten am Elektronischen Studio des Warschauer Rundfunks

1994
Arbeiten am STEIM Amsterdam 1995
Gründung des Vereins »cbb-projects [communication beyond borders]«, einem Forum, zur Produktion intermedialer Projekte im interkulturellen Raum - [gemeinsam mit Andres Bosshard und Karin Schorm]

1995 - 1997
Entwicklung der Medien- und Klangarchitektur für den Klangturm St. Pölten - [in Zusammenarbeit mit Andres Bosshard]

1996 - 2000
Künstlerische Leiterin des Klangturm St. Pölten

seit 1998
Entwicklung, Produktion und künstlerische Leiterin von »Engelspfad«, im Rahmen von »Osterklang« - [gemeinsam mit cbb-projects]

2000
Kuratorin des Musiksalons im Haus der Musik, Wien

2001
Gründung des Kultur- und Eventvereins »enterprise z« zur Realisation intermedialer und experimenteller Projekten im öffentlichen Raum

Abteilung im ZKM
· Institut für Musik und Akustik

Werke im Zusammenhang mit dem ZKM
· Helmut Bieler-Wendt, Mia Zabelka :: The Naked Lunch [1992]

Linkempfehlungen
- > Biographie
- > enterprise-z
- > Klangturm St. Pölten

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits