: ZKM :: KünstlerInnen :: Sperling
 
 




 

Bodo Sperling

*_Geburtsort Hanau, aufgewachsen in Leipzig, Amsterdam, Berlin, Frankfurt

· 1973 Gründungsmitglied der Gruppe AARON
· 1978-1982 Studium der Elektrotechnik,
  TU - Hannover, Prof. Dr. Heinz Haber
· 1980 Enstehung erster Kristalltafeln
  (Morphogenetische Feldtheorie)
· 1983 Ordine Internationale del Volontari per la pace, Italien
· 1984 Erstmalig Arbeit mit Computern / Neue Medien
· 1985 Urheber der Kunstrichtung "Objektivismus"
· 1987 h.c. of Doctor of Art, State University Talahassee, USA
· 1987-1990 Studium Moderne Kunst, Universität Tübingen
· 1990-1992 Vorstandssprecher des Bundesverbandes Bildender
  Künstler Frankfurt
· 1992 Deutscher Kunstpreis DAG, Hamburg
· 1994 Weltweite Publikation der Diversity-Generator-Hypothese

Abteilung im ZKM
· Museum für Neue Kunst

Werke im Zusammenhang mit dem ZKM
· B3, 1991, Computermalerei auf Silber-Fotoleinwand,
  100 x 140 cm
· B7, 1991, Computermalerei auf Silber-Fotoleinwand,
  100 x 140 cm

Homepage
· www.sperling-art.com




© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits