: ZKM :: KünstlerInnen :: Agnes Hegedüs
 
 




 

Agnes Hegedüs

*_Agnes Hegedüs arbeitete zunächst ausschließlich mit Video. Anfang der neunziger Jahre entstehen erste interaktive Installationen. Viele dieser Arbeiten, die sich nicht selten an historische Modelle anlehnen oder bekannte Spielstrukturen nutzen, tragen autobiographische Züge. Dabei thematisiert sie grundlegende Aspekte der Wahrnehmung und Konzepte virtueller Realität.

geb. 1964 in Budapest, Ungarn, lebt und arbeitet in Sydney (AUS)
1985-88 Studium (Photographie,Video) an der Akademie für Angewandte Kunst, Budapest
1988 Studium an der Minerva Akademie, Groningen
1990 Diplom der (Freie Kunst), AKI Kunstakademie, Enschede
1990-91 Postgraduiertenstudium, Institut für Neue Medien, Städelschule, Frankfurt/ Main ][
Abteilung im ZKM
· Institut für Bildmedien
· Medienmuseum
Werke im Zusammenhang mit dem ZKM
· Handsight
· The Fruit Machine
· The Televirtual Fruit Machine
· Things Spoken [Die Sprache der Dinge]
· Die Sprache der Dinge [work-in-Progress]
· Memory Theater VR
Linkempfehlungen
· Ausstellung Future Cinema
· icinema
· (dis)LOCATIONS

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits