: ZKM :: KünstlerInnen :: Heiner Blum
 
 

  

Heiner Blum

*_geb. 1959 in Stuttgart, lebt und arbeitet in Offenbach/ Main
1977-83 Studium "Visuelle Kommunikation", Gesamthochschule Kassel
1991-92 Lehrauftrag, Fachbereich Innenarchitektur, FH Trier
1996 Gastprofessur, Hochschule für Künste, Bremen
seit 1998 Professor für Gestaltungsgrundlagen und Experimentelle Raumkonzepte, Fachbereich Visuelle Kommunikation, Hochschule für Gestaltung, Offenbach/ M. ][
Ausstellungen [Auswahl]
· Einzelausstellungen
· 1989 Kunstverein, Kassel
· 1993 Museum für Moderne Kunst, Frankfurt
· 1995 "4'33"", Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt/ M.

·Gruppenausstellungen
· 1981 "New German Photography", Photographers Gallery, London
· 1985 cITy, Kunstverein Kassel
· 1988 "Schlaf der Vernunft", Museum Fridericianum, Kassel
· "BRD", Carl Bornstein Gallery, Santa Monica
· 1989 "Prospect 89", Schirn Kunsthalle, Frankfurt/ M.
· 1992 "Art Meets Ads - Avantgarde und Kampagne", Städtische Kunsthalle, Düsseldorf
· 1993 "Konstruktion. Zitat - Kollektive Bilder in der Fotografie", Sprengel Museum, Hannover
· MultiMediale 3, ZKM Karlsruhe
· 1995 "3. Internationale Foto-Trienale", Galerie der Stadt Esslingen
· 1994 "Minima Media, Medienbiennale", Leipzig
· 1996 "Szenenwechsel X", Museum für Moderne Kunst, Frankfurt/ M.
· "Sammlung Speck", Museum Ludwig, Köln
· 1997 "Views from Abroad", Museum für Moderne Kunst, Frankfurt/ M.
· 1997 "Magie der Zahl", Staatsgalerie, Stuttgart
Auszeichnungen und Stipendien [Auswahl]
· 1981 "Otto-Steinert-Preis" der Deutschen Gesellschaft für Photographie
· 1993 Karl-Ströher-Preis, Frankfurt
· 1995 Förderpreis des Landes Baden-Württemberg
· 1988 Villa Massimo Stipendium, Rom
· 1991 Cité Internationale des Arts, Paris
· 1992 Siemens-Projektstipendium, ZKM Karlsruhe
Homepage
· http://www.hfg-offenbach.de/blum
Abteilung im ZKM
· Institut für Bildmedien
· Museum für Neue Kunst
Werke im Zusammenhang mit dem ZKM
· Augentauschen
Werkverzeichnis insgesamt [Auswahl]
· »Die ganze Welt von A-Z« 1982 [Buch in limitierter Auflage]
· »Spiele/ Games« 1985-93 [Installation]
· »Frage und Antworten« 1987/91 [Installation]
· »Joan Crawford Strikes a Pose« 1990-91 [Wandobjekt]
· »Milchdecke« 1994 [Kunstverein Hannover]

·Arbeiten im Öffentlichen Raum :
· »Flüssig [Uhren]« 1995, Dresdner Bank, Frankfurt
· »Come Be Come« 1996 [Textinstallation] Euronet, Frankfurt/ M.
· »Einheiten und Einheiten« 1996-97 [Mosaik] Europäisches Währungsinstitut, Frankfurt/ M.

·Museen/ Sammlungen :
· Museum für Moderne Kunst, Frankfurt; Museum Wiesbaden; Yale University Museum, New Haven
Bibliografie [Auswahl]
· Naef, Weston (Hg.), The Gallery of Worls Photography - New Directions, Tokio 1984; Kasseler Kunstverein (Hg.), Heiner Blum, Kassel 1989; Blum, Heiner: " "Augentauschen" (1987-1993)", in: MultiMediale 3, ZKM Karlsruhe (Hg.), Karlsruhe 1993; Heiner Blum. Alarm, Schriften zur Sammlungen des Museums für Moderne Kunst, Frankfurt/ M. 1993; Ammann, Jean-Christoph: "Heiner Blum: Alarm und Spiele", in. Kunstforum International, Bd. 127, Köln 1994; Leutner, Petra:"Schrift und Groteske. Der Künstler Heiner Blum", in: neue bildende kunst, Nr. 2, 1996; Morse, Margaret: Augentauschen, in: ZKM/ Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (Hg.), Hardware Software Artware. Die Konvergenz von Kunst und Technologie. Kunstpraktiken am ZKM Institut für Bildmedien 1992-1997, Ostfildern 1997. S. 32-37; Frohne, Ursula. "Motive der Zeit", in: Kunst der Gegenwart, ZKM Karlsruhe (Hg.), München/ New York, 1997.

© 2014 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits