: ZKM :: Tagesnews :: 20. 01. 2005
 
 

  

÷ ZKM_Veranstaltungen: Neue Musik und Tanz :: Eine Veranstaltung mit Neuer Musik und Tanz präsentiert sich am 23.01.2005 mit … se sont penchés dessus im ZKM_Kubus. Ausgehend von der Feststellung, dass das Ausführen von Musik nicht ohne Bewegung und das Ausführen von Tanz nicht ohne Klang auskommt, verbindet das Konzertprojekt die beiden Elemente zeitgenössische Musik und Tanz zu einem Aufführungserlebnis, das die Bewegung in den Vordergrund rückt. Das Kernstück bildet hierbei die Uraufführung der »Tanzmusik V« von Bernd Asmus, in welcher die Musik - bestehend aus Instrumentalmusik und Live-Elektronik -, die Bewegungsabläufe der Instrumentalisten sowie die Bewegungsabläufe der Tänzer eine enge Einheit bilden und die Verknüpfung von Choreographie und Komposition herstellen. Ergänzt wird das Programm durch Werke der Komponisten Reudenbach, Staude und Feldmann, die sich anhand unterschiedlicher Aspekte innermusikalisch mit der Kommunikationsfähigkeit von Musik durch Bewegung beschäftigen.
[»…se sont penchés dessus« Neue Musik und Tanz | 23.01.2005, 20 Uhr | ZKM_Kubus]

ACHTUNG! Programmänderung :: Der für Sonntag, den 23.01.2005 [ZKM_Museum für Neue Kunst, 13 Uhr] angekündigte Vortrag Wer spricht? Stimmen in einer Ausstellung muss aus Krankheitsgründen leider entfallen.
Es bietet sich jedoch die Möglichkeit, um die selbe Zeit an einer Themenführung durch die Ausstellung Phonorama teilzunehmen, die noch bis 30.01.2005 im ZKM_Museum für Neue Kunst zu sehen ist. Weitere Termine des Rahmenprogramms zu »Phonorama« finden am 28.01.2005 [Vortrag Das Radio-Ich von Wolfgang Hagen] sowie am 29.01.2005 statt [Konzert European Voices].

÷ ZKM_Veranstaltungen: Projektvorstellung von Tim Otto Roth :: Tim Otto Roth, Preisträger des \\internationalen\medien\kunst\preises 2004, stellt in einem Vortrag am 21.01.2005 im ZKM_Vortragssaal sein Projekt 100 Tage - 100 Imachinationen vor, welches bis zum 06.03.2005 auf einer drei Meter hohen und zwölf Meter breiten Projektion im SubRaum des ZKM_Kubus präsentiert wird. Der inzwischen mehrfach ausgezeichnete Medienkünstler setzt damit sein Projekt fort, das er 2002 in Kassel begonnen und im letzten Jahr u.a. in Kooperation mit einer arktischen Forschungsstation des Alfred-Wegener-Instituts auf Spitzbergen am nördlichsten zivilen Knotenpunkt im World Wide Web präsentiert hatte.
[Tim Otto Roth: Projektvorstellung: »1 von 100« | 21.01.2005, 19 Uhr | ZKM_Vortragssaal]

 
Januar 2005

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Dez   Feb

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits