: ZKM :: Tagesnews :: 14. 12. 2001
 
 

  

÷ Designing in Context :: das Design Thinking Research Symposium 5 [DTRS 5] geht davon aus, dass der Entstehungsprozess des Designs über den einzelnen Designer hinausgeht und aus einer weitläufigeren Verknüpfung von gemeinsamer Kultur, Sprache und Organisation erwächst. Auch wenn nicht bestritten werden soll, dass der Designer eine zentrale Rolle spielt, legt das Symposium den Schwerpunkt primär auf den Entstehungsprozess sowie den Kontext in dem es entsteht, wie etwa Mode oder Computerspiele darauf einwirken, welche Rolle der Betrachter oder Benutzer dabei spielen kann. Vom 18. bis 20. Dezember 2001 werden im Aula Congress Centre der Delft University of Technology [TU] [NL] in Vortragsblöcken Themen präsentiert und danach mit jeweils einem Herausforderer diskutiert.
[18. – 20.12.2001 : Aula Congress Centre, Mekelweg 5, Delft University of Technology, Delft [NL]]

÷ YoungVR 2001 :: Das Virtual Reality Research Center [VRRC] lädt weltweit [und ausschließlich] HochschulabsolventInnen zu einem internationalen Workshop, auf dem die Zukunft der Virtuellen Realität diskutiert werden soll, ein. Dieser findet vom 18. bis 20. Dezember 2001 in Kaist, Daejon [Korea] statt und wird in Englisch abgehalten. Der Einreichetermin für Vortragsvorschläge war für den 1. Oktober 2001 angesetzt. VRRC ist ein von der Regierung in Korea unterstütztes Zentrum für VR-Entwicklung.
[18. – 20.12.2001 : Kaist, Daejon [Korea]]

÷ log-in/ locked out - ein Forum für Kunst, Neurologie und Kommunikation :: »Locked-in-Syndrom : [...] Die Patienten sind bei Bewußtsein, können aber nicht kommunizieren [deefferenzierter Zustand], wie sich mit elektrophysiologischer Methode nachweisen läßt. In manchen Fällen bestehen noch Restfunktionen der Optomotorik, z.B. Vertikalbewegungen der Bulbi, die zur Erstellung eines Kodes für die Kommunikation mit der Außenwelt herangezogen werden können. [Handbuch der Intensivmedizin, Georg Thieme Verlag]. - Ausgehend von diesem Phänomen konzipierte die Künstlerin Gabriele Leidloff 1999 das auf fünf Jahre angelegte Projekt log-in/ locked out, das sich als interdisziplinäres Forum zwischen Kunst und Naturwissenschaften mit aktuellen Fragestellungen der Bewußtseins- und Wahrnehmungsforschung auseinandersetzt und den Dialog der Teilnehmer bzw. die Aktivitäten dieses Netzwerkes in Form von künstlerischen Projekten, Ausstellungen, Diskussions- und Vortragsreihen als Videokonferenzen bzw. online in Zusammenarbeit mit wechselnden Kooperationspartner präsentiert und dokumentiert. Aktuell werden die Aktivitäten des Forums in der New Yorker Institution für zeitgenössische Kunst Franklin Furnace im Rahmen der Reihe The Future of the Present 2001 fortgesetzt, u.a. mit der Präsentation von Videoarbeiten Gabriele Leidloffs, die derzeit Gastkünstlern der Institution ist, und damit verbunden einer Videokonferenz/live netcast [New York - Berlin] am 19.12.2001.
[10. - 20.12.2001 :: Franklin Furnace, New York [USA]]

 
Dezember 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Nov   Jan

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits