: ZKM :: Tagesnews :: 30. 04. 2001
 
 

  

÷ That's Kyogen :: Im Rahmen des jährlich stattfindenden Internationalen Wettbewerbs »Interactive Media Design Review«, ausgeschrieben von »ID - The International Design Magazine«, wurde die Produktion That's Kyogen von Mansaku & Mansai Numora in Zusammenarbeit mit dem ZKM | Institut für Bildmedien mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

÷ RESFEST 2001 :: Auch für das ab dem 07. September 2001 stattfindende RESFEST 2001 läuft die Einreichefrist ab: Noch bis zum 04. Mai 2001 können Arbeiten für das Festival eingesandt werden, das sich als Forum für aktuelle Produktionen aus dem Bereich des digitalen Films versteht [Kategorien: »RESFEST shorts«; »Cinema electronica«; »RESFEST Longform«; »Digital Features«; »Interactive Program«; »Internet Animation« | »Net Cinema«]. Beginnend in San Francisco, wird das Programm an verschiedenen Orten bis November 2001 in den USA zu sehen sein sowie anschließend bis Jahresende auch in Korea und Japan. [Anmeldung: online - Formular | pdf - Datei]

÷ The New York Animation Festival [NYAF] 2001 :: Noch bis zum 15. Mai 2001 können Beiträge für die zweite Ausgabe des zweijährlich stattfindenden Festivals für Film, Video und digitale Animationen The New York Animation Festival eingereicht werden. Die Arbeiten müssen innerhalb der letzten zwei Jahre produziert worden sein und dürfen eine Dauer von 20 Minuten nicht überschreiten. Das Festival findet vom 14. - 20. September 2001 in New York statt [Veranstalter: Perimeter Media + Culture Projects [allgemeinnnützige Organisation mit Sitz in New York] [Ausschreibung; Anmeldung: online - Formular | pdf - Datei]

÷ net.ephemera :: Der Fragestellung, wie Museen und Galerien mit Netzkunst als Ausstellungsgegenstand verfahren sollten, nimmt sich die Ausstellung net.ephemera mit der, wie es in der Presseerklärung heißt, »innovativen Herangehensweise« an, Netzkunst - die ja nun einmal für die »online Erfahrung« gedacht sei, anhand von damit verbundenen Materialien - von Diagrammen, Notizen, Quittungen und anderen »physikalischen Artefakten« - zu präsentieren. Die von Mark Tribe [rhizome] kuratierte Schau in der Moving Image Gallery [New York] präsentiert ab 03. Mai 2001 jeweils ein Ephemeron von New Yorker Netz-Künstlern| -gruppen, wie u.a. Ricardo Dominguez [Electronic Disturbance Theater], Yael Kanarek [treasurecrumbs], Mark Napier, Tina LaPorta, Keith Frank & Jon Ippolito, Prema Murthy, Jennifer & Kevin McCoy. [03. - 31. Mai 2001| online Ausstellung ab dem 05. Mai 2001]

÷ videonale 9 - Auszeichnungen :: Die Jury der diesjährigen videonale 9 - u.a. Valie Export [Medienkünstlerin| Dozentin an der Kunsthochschule für Medien [KHM], Köln], Susanne Gaensheimer [Direktorin des Westfälischen Kunstvereins, Münster], Kasper König [Direktor des Museum Ludwig, Köln], Veit Loers [Direktor des Museum Abteiberg, Mönchengladbach] Marcel Odenbach [Medienkünstler| Dozent an der Kunsthochschule für Medien [KHM], Köln], Petra Unnützer [Vorstand des Videonale e.V., Bonn] - zeichnete, wie am letzten Freitag im Rahmen der Eröffnung des Festivals bekanntgegeben wurde, folgende Künstler aus: Calin Dan [*1955 in Rumänien, lebt in Amsterddam| Videonale-Preis, dotiert mit DM 10.000,-]; Killu Sukmit und Mari Laanemets [* 1975 in Estland, leben in Italien; Nachwuchspreis des WDR, dotiert mit DM 5.000,-] und Kenny Macleod [*1967 in England, lebt in Amsterdam; Produktionspreis]. [Die begleitende Ausstellung ist noch bis zum 06. Mai 2001 im Bonner Kunstverein zu sehen.]

 
April 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Mär   Mai

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits