: ZKM :: Tagesnews :: 05. 04. 2001
 
 

  

÷ ZKM_Aktuelle Veranstaltungen :: Heute präsentiert sich im Rahmen des SWR-Festivals »KA-XL« der MusikComputerWorkshop, den das Konservatorium der Stadt Karlsruhe im ZKM durchführt, erstmals vor großem Publikum. Mehr über die Veranstaltung lesen Sie hier ...
[20 Uhr :: Festzelt auf dem Karlsruher Marktplatz :: Eintritt frei]

÷ Collaborations with Parkett :: Heute eröffnet im Museum of Modern Art die Ausstellung Collaborations with Parkett - 1984 to Now. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit der Kunstzeitschrift »Parkett«, die in den frühen 80er Jahren mit der Idee gegründet wurde, einen offenen Dialog zwischen den künstlerischen Positionen Amerikas und Europas herzustellen. Präsentiert wird eine repräsentative Auswahl der Ergebnisse aktiver Zusammenarbeit mit Künstlern unterschiedlichster Disziplinen: Druckgrafik, Malerei, Fotografien, Skulpturen, Film, Musik. [05. April - 05. Juni 2001]

÷ 01 No5 - Art and Fashion :: Die Verbindung von Kunst und Mode sind Thema des von Manuel Bonik und Undine Goldberg initiierten Projektes 01 No5. Rund 100 Künstler, Designer und Kuratoren wurden eingeladen Beiträge zu konzipieren, die in Form eines Magazins veröffentlicht wurden bzw. die im Rahmen von Ausstellung in Verbindung mit Modenschauen, Vorträgen, Diskussionsveranstaltungen und Workshops international präsentiert werden. [Im dem Magazin finden sich Beiträge von u.a. von Angela Bulloch, Christoph Doswald + Sylvie Fleury, Thomas Hirschhorn, Pipilotti Rist, Hans Ulrich Obrist, Ugo Rondinone.] Derzeit wird das Projekt im Künstlerarchiv spiegel, einer Einrichtung des Münchener Initiative für zeitgenössische Kunst und Neue Medien lothringer 13 präsentiert. [noch bis zum 29. April 2001]

÷ Körperproduktionen - Zur Artifizialität der Geschlechter :: Unter diesem Titel beginnt heute am Kunstgeschichtlichen Institut Bochum eine viertägige Tagung. Anhand konkreter Beispiele wird das Phänomen der Konstruktion von Körperlichkeit und Geschlechtlichkeit bzw. des »naturgegebenen« weiblichen oder männlichen Geschlechts zur Diskussion stellt. Teil des Programms werden die kunstwissenschaftliche Betrachtung des Werks Cindy Shermans [Birgit Käufer], William Forsythes [Bettina von Jagow] und Annette Messagers [Alma-Elisa Kittner] sowie monothematische Fragen aus dem Bereich der Gender - Studies sein. [KGI Bochum | 05. April - 08. April 2001]

 
April 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Mär   Mai

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits