: ZKM :: Tagesnews :: 15. 03. 2001
 
 

  

÷ Was ist Berlin ? :: Die Blickwinkel von acht Photographen und sechs Autoren auf die Stadt Berlin, ein Ort, dessen Identität und Zukunftsperspektiven nur schwer faßbar erscheinen und die sich wohl am ehesten als Aneinanderreihung von verschiedensten oder auch parallel verlaufenden Phänomenen beschreiben ließe, präsentiert die Ausstellung Remake Berlin, die am morgigen Freitag, den 16.03.2001, im Neuen Berliner Kunstverein [NBK] eröffnet wird. Die in Zusammenarbeit mit dem Fotomuseum Winterthur konzipierte Schau [wo sie vom 11.11.2000 - 14.01. 2001 zu sehen war] vereint Arbeiten von u.a. Clegg & Guttmann, Rémy Markowitsch, Boris Mikhailov und Frank Thiel. Der Katalog umfaßt Beiträge von Evgi Özdamar, Paul Virilio, Thomas Kapielski, Monika Maron. [Eröffnung: 16.03.2001, 19 Uhr; Ausstellung: 17.03. - 29.04.2001]

÷ Pop Art :: Mit Les années pop eröffnet heute im Centre Pompidou eine Ausstellung, die einen umfassenden Überblick über die Tendenzen der US-ameriaknischen und europäischen Pop Art in den Bildenden Künsten, Film, Architektur und Design sowie in der Musik von 1956 - 68 verspricht. Zum Rahmenprogramm gehört ein Symposium (22. - 24. März) und eine umfangreiche Filmeschau »Cinéma et culture pop« (21. - 18. März). [Les années pop | Centre Pompidou | 15. März - 18. Juni 2001]

 
März 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Feb   Apr

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits