: ZKM :: Tagesnews :: 15. 02. 2001
 
 

  

÷ "www.holocaust-education.de" :: Seit heute, 15. Februar 2001 ist das Internetprojekt holocaust-education online. Es handelt sich dabei um eine internationale Kommunikations-Plattform fŸr Lehrer, SchŸler und Interessierte, die einerseits als umfangreiches Informations- und Rechercheinstrument zum Thema Holocaust fungiert, andererseits den Austausch von Fragen, Vorstellung neuer Projekte und Initiativen ermšglicht. Vorangegangen ist dieser Initiative eine CD-ROM des Goethe-Instituts und weiteren Partnern: ÈLernen aus der Geschichte - Projekte zu Nationalsozialismus und Holocaust in Schule und JugendarbeitÇ, die das Ergebnis einer Projektarbeit innerhalb und au§erhalb der Schule mit den dazugehšrigen Hintergrundinformatinen zum Thema hat. Die zweisprachige deutsch -englische Webseite [Spanisch und Polnisch sind in Planung] entstand als Kooperationsprojekt des Goethe-Instituts MŸnchen, der Fšrdergesellschaft Kulturelle Bildung e.V. und dem ZKM | Institut fŸr Netzentwicklung.

÷ Die Ordnung der Bilder :: Mit der Problematik der Indexierung von [digitalen] Bildern, technischen Mšglichkeiten und theoretischen Modellen der Ordnung bzw. Strukturierung und Archivierung von Bildmaterial als Systematik einer visuellen Kultur setzte sich der Kongress Suchbilder auseinander, der vom 06. bis 08. Februar in Berlin stattfand. RŸckblicke auf diese Tagung sind in der heutigen Ausgabe der SZ sowie in der netzzeitung nachzulesen. WeiterfŸhrende Informationen zu technischen Aspekten bzw. Forschungsprojekten im Bereich Image Retrieval und Videonavigation sowie zu medien-, film- und bildtheoretischen Gesichtspunkten bietet eine Linkliste auf der Website des Kongresses.

÷ Link des Tages :: http://timelocator.projects.sfmoma.org/

÷ ZKM-Aktuelle Veranstaltungen :: Unter dem Titel ÈSoundings LiveÇ findet heute abend um 20 Uhr im ZKM | Medientheater ein Konzertabend mit Kompositionen von Michael Riessler statt. Die vier Èmusikalischen Dramen fŸr zwei MusikerÇ entstanden ursprŸnglich fŸr das Studio Akustische Kunst des WDR und werden in diesem Rahmen aus dem radiophonen Kontext gelšst und in einer Live-Form vom Ensemble 13 unter der Leitung von Manfred Reichert realisiert. ErgŠnzt wird das Programm durch Werke von Bach, Cage, Feldman und Ravel. [Weitere AuffŸhrungen am 16. und 17.02. jeweils um 20 Uhr im ZKM | Medientheater] »Lesen Sie mehr...

÷ living in mixed realities :: unter diesem Thema steht das Symposium cast01 [Symposium on Communication of Art, Science and Technology], das vom 20. - 22. September 2000 in St. Augustin bei Bonn stattfindet. [Veranstalter: netzspannung.org [Plattform fŸr mediale Inszinierung, kŸnstlerische Produktion und intermediale Forschung]; GMD [Forschungszentrum Informationstechnik GmbH], St. Augustin.] Zur PrŠsentation in diesem Rahmen kšnnen bis zum 31. Mai 2001 interdisziplinŠr orientierte Projekte eingereicht werden, die sich aus technologischer, wissenschaftlicher und kŸnstlerischer Perspektive mit der Verschmelzung realer und virtueller RŠume - mit hybriden Architekturen als neuartigen EntwŸrfen komplexer Kommunikationsstrukturen, sozialer, politischer und kultureller Interaktions-| LebensrŠume bzw. škonomischer Modelle auseinandersetzen. [ - > Teilnahmebedingungen].

 
Februar 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
Jan   Mär

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits