: ZKM :: Tagesnews :: 26. 01. 2001
 
 

  

÷ Diskursive Orte :: Die von Okwui Enwezor künstlerisch geleitete »documenta 11« [Juni 2002] löst bereits im Vorfeld Diskussionen aus. Nach einem Vortagsabend Enwezors in der Hamburger Kunsthalle [ SZ vom 25.01.01] rücken nun die im Rahmen der documenta 11 geplanten »diskursiven Orte« in den Mittelpunkt des Interesses. Wie »Die Welt« heute berichet, werden in unterschiedlichen Städten, darunter Wien, Berlin und London, mehrwöchige, von Referenten verschiedener Eliteuniversitäten gehaltenen Vortragsreihen stattfinden, die dazu dienen sollen, die documenta »in einen globalen Zusammenhang« zu rücken [s.a. ORF ON]. Erste Station der Reihe wird bereits am 15. März die Akademie der bildenden Künste in Wien sein.

÷ The Future of Cinema :: Bis zum 04. Februar 2001 findet derzeit zum dreißigsten Mal das Internationale Filmfestival Rotterdam statt. Die Sektion Exploding Cinema widmet sich dabei den jüngsten Entwicklungen im Bereich des digitalen Films, mit besonderem Schwerpunkt auf den Veränderungen narrativer Strukturen sowie auch neuen Formen der Produktion und Distribution, die insbesondere aus der steigenden Zahl speziell für das Internet produzierter Filme und interaktiver cinematographischer Projekten resultieren.



»Auto«...»Auto«...»Auto«...»Auto«...»Auto«...»Auto«...»Auto«...»Auto«...

÷ Geht's noch ein bißchen schneller? :: Objektiv ist die Zeit nicht schneller geworden, verändert hat sich nur unsere subjektive Zeit-Wahrnehmung. Positionen zu zeitphilosophischen Fragen vermitteln Kulturtheoretiker Bazon Brock, Medienwissenschaftler Peter Weibel und der Künstler Michael Wessely in dem Film-Essay »Geht's noch ein bißchen schneller? - Leben in der Echtzeit« [27. Januar 2001, 3SAT, 19.20 Uhr].
U.a. stellt der Film eine im ZKM_Institut für Grundlagenforschung entwickelte Simulation vor, die sich mit dem Schwerpunkt »Gehirndynamik« auseinandersetzt. Interessierte können diese Simulation »in Echtzeit« erleben: In einer eigens dafür konzipierten Ausstellung, die am 01. Februar in der Berliner Galerie K + S eröffnet.

÷ Link des Tages :: http://www.plastic.com/

÷ ZKM_Aktuelle Veranstaltungen :: Im Rahmen der Ausstellung cITy werden heute im ZKM_Vortragssaal Filme von Frank Hertweck [»Auf der Suche nach der Straße der Zukunft« (60 min)] und Franz Alt [»Das Milliarden-Programm: Landflucht und Megastädte Heimat für alle« (45 min)] gezeigt. Frank Hertweg wird anwesend sein. [26. Januar 2001, ZKM-Vortragssaal, 18 Uhr, Eintritt frei]

÷ Kunst und Kultur zwischen Historisierung und Virtualisierung :: Heute und morgen, 26./ 27. Januar 2001, findet in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe und im ZKM eine Tagung der Privatinitiative Kunst (PIK) statt. Unter den Referenten befinden sich u.a. Direktoren verschiedener Museen wie Museum für Angewandte Kunst, Köln [Susanne Anna], Neues Museum Weserburg, Bremen [ Thomas Deecke], Staatliche Kunsthalle [Klaus Schrenk], ZKM [ Peter Weibel], Fridericianum Kassel [ René Block, angefragt] sowie Matthias Flügge [Vizepräsident der Akademie der Künste, Berlin], Medienkünstlerin und -theoretikerin Monika Fleischmann und Karin Stempel [Rektorin der Kunsthochschule Kassel]. Den genauen Programmablauf finden Sie »hier...

 
Januar 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Dez   Feb

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits