: ZKM :: Tagesnews :: 19. 01. 2001
 
 

  

÷ Solothurner Filmtage :: Vom 23. bis 28. Januar 2001 finden zum 36. Mal die Solothurner Filmtage statt. Das differenziertes Programm des schweizer Festivals [u.a »Internationale Kurzfilme«, »30 Jahre Trickfilmwettbewerb«] richtet sich an eine breitere Öffentlichkeit, möchte aber auch den Erwartungen des Fachpublikums entgegenkommen.



» ...Fear ...Human Territories ...Frustration ...Logic Machnines ...Language as symbolic Action ...Awareness and Emancipation ...Perception and Action ...Organic Solidarity ...Body Image and Personality ...Conflict in Man-Made Environment ...The History of bourgeois Perception ...Envy ...«

÷ Link des Tages :: http://www.baunetz.de/aip/2000/home/Sky-Sci-Fire/

÷ Das Rätsel des Bewusstseins :: ist das Thema des 4. Biennalen Internationalen Symposions zu Wissenschaft, Technik und Ästhetik, das am 20. u. 21. Januar 2001 in Luzern [CH] stattfindet [Veranstalter: Neu Galerie Luzern, luzernertheater]. Zu den Teilnehmern und Referenten zählen u.a Otto E. Rössler [ Institut für Theoretische Chemie, Universität Tübingen], Ernst von Glasersfeld, [Scientific Reasoning Center, University of Massachusetts, Amherst], Astrid von Stein [ Institut für Neuroinformatik, ETH/Universität Zürich], Roy Ascott [ CAiiA-STAR, University of Wales College, Newport, UK], Peter Weibel [ZKM_Karlsruhe], Ulrike Gabriel [ Codelab, Berlin].

÷ ZKM_Aktuelle Veranstaltungen :: Im Rahmen der Ausstellung cITy wird heute im ZKM_Vortragssaal ein Film von Michael Glawoeger gezeigt: »Megacities« - Eine künstlerische Dokumentation über Existenzen am Rande der Megastädte Bombay, Mexiko City, Moskau, New York. Hanke ElGhomri [ SWR], die die Produktion redaktionell betreut hat, wird eine Einführung halten. [19. Januar 2001, ZKM-Vortragssaal, 18 Uhr, Eintritt frei]

÷ Die Kunst des Ausstellens :: »Strategien der Präsentation nach der Jahrtausendwende« sind Gegenstand des internationalen Symposiums Die Kunst des Ausstellens, das die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart vom 26. - 29. April 2001 veranstaltet. Ausgehend von der Auflösung des klassischen Ausstellungswesen sollen theoretische und praktische Implikationen aktueller und zukünftiger Präsentations- und Inszenierungsformen für das interdisziplinaäre »Arbeitsfeld Ausstellung« aus der Sicht von Kuratoren, Kritikern, Architekten, Szenographen, Designer und Ausstellungsgestaltern beleuchtet werden.

 
Januar 2001

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Dez   Feb

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits