: ZKM :: Tagesnews :: 09. 11. 2000
 
 

  

\\internationaler medien\kunstpreis 2000 :: Preisträger Video
Mit dem \\internationalen medien\kunstpreis 2000 in der Kategorie Video wurden - ex aequo je 5000 Ä - die Arbeiten FEELING MY WAY von Jonathan Hodgson [GB] und mindís eye von Oliver Whitehead [FIN] ausgezeichnet. »Lesen Sie mehr...

÷ Placeworld :: Am 12. und 13. November 2000 findet im Amsterdamer RAI die internationale Veranstaltung E-culture fair, Plattform für kreative und innovative Konzepte, Prozesse und Produkte aus dem Bereich der Informationstechnologien, statt. Das ZKM ist mit Placeworld vertreten, ein Konzept von Präsentationsmöglichkeiten virtueller Welten. Das Computersystem wurde im Rahmen von i3, der europäischen Initiative für intelligente Informationsinterfaces, in Zusammarbeit mit den Universitäten Lancaster und Manchester sowie dem Swedisch Institute for Computer Science SICS entwickelt. [E-culture fair, 12. und 13. November 2000, RAI, Amsterdam].

÷ ICA NMC - digital art online:: Die Abteilung für Neue Medien des ICA [Institute of Contemporary Arts] London ist mit einer neuen Site online gegangen: Unter newmediacentre.com - oder kurz nmc - werden u.a. vom ICA unterstützte Netz-Projekte vorgestellt sowie auch DARE - Digital Arts Research and Experimentation, ein »digitales Gastkünstlerprogramm«, das mit Projekten des englischen Medienkünstlers Michael Atavar beginnt. Desweiteren findet sich unter wwwselect eine kommentiert Auswahl von Sites zu verschiedenen Schwerpunktthemen - wie zur Zeit u.a. zu den vielfältigen Aspekten von »Tanz und Neue Medien«. Eine weitere Linkliste [unkommentiert] führt zu äußerst bekannten Netzinitiativen - und projekten [wie nettime oder rhizome] sowie zu vielleicht etwas weniger bekannten, aber durchweg interessanten Sites.

÷ interfictions @ home :: ist der Titel der diesjährigen Fachtagung der 1995 ins Leben gerufenen interdisziplinären Sektion des Kasseler Dokumentafilm-und Videofestes interfiction [15.11.-19.11.2000]. Unter dem Motto »Daheim im Netzwerk.Utopien und Realitäten 'virtueller' Gemeinschaften« untersucht interfictions @ home in u.a. Vorträgen und Videoprogrammen Aspekte der »Handlungsfähigkeit (")virtueller(") Gemeinschaften im Spannungsfeld von Netzutopien und (Netz-)Realitäten« sowie die Wechselwirkungen dieser Strategien mit »realen« gesellschaftlichen Strukturen. Zu den Teilnehmern gehören u.a. Inke Arns , Vali Djordjevic | Diana McCarty, Heiko Idensen, Vera Kuni, Sebastian Luetgert sowie Margarete Jahrmann.

 
November 2000

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Okt   Dez

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits