: ZKM :: Tagesnews :: 03. 11. 2000
 
 

  

\\ internationaler medien\kunstpreis 2000 :: Aspekte künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Thema »Urbanismus«/ IV
Eine inhaltliche Brücke zwischen den linearen Videobändern und interaktiven, kollaborativen Projekten birgt der Begriff der Utopie. Städtegründungen als utopisches Moment hat es wohl zuletzt in den 50er/60er Jahren in Brasilien mit der Retortenstadt Brasilia des Architekten Niemeyer gegeben. Matthias Müller montiert aus Archivmaterial und eigenem Material eine dichte filmische Impression zu der aus heutiger Sicht leeren Zeichenhaftigkeit eines solchen Projekts. »Lesen Sie mehr...

÷ Wozu sind Bücher gut (gewesen) und wozu nicht? :: Die seit dem 25. Oktober geöffnete Ausstellung »Buchmaschinen. Alte Erinnerungen und ihre neuen Speicher« im Literaturhaus Frankfurt klingt mit einem heute beginnenden, dreitägigen Symposium aus. Über Vorträge und Diskussionen soll die Position des Printmediums Buch im Zeitalter der digitalen Medien erörtert werden. Teilnehmer [Auswahl]: Friedrich Kittler [Direktor des Seminars für Ästhetik, Humboldt-Universität, Berlin]; Manfred Faßler [Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main]; Christiane Munsberg [Produkt Management BOL]; die Zeithistorikerin Brigitte Oleschinski, Thomas Hettche, [Konzeption »Buchmaschinen«; Herausgeber der Internet-Anthologie Null].

÷ Digital Cinema : Vom 3.-5.11.2000 veranstaltet das MIT [Cambridge, Mass.] im Rahmen des Projektforums media in transition eine Konferenz zu dem Thema »Digital Cinema«. Schwerpunkte sind u.a. kulturelle, soziopolitische und ökonomische Aspekte der durch digitale Medien veränderten Produktions- und Distributionsbedingungen für den Bereich des Films sowie vielfältige ästhetische Einflüsse wie sie insbesondere von Kurzfilmproduktionen für das Web ausgehen. Zu den teilnehmenden Filmemachern, Kritikern und Vertretern der Medienindustrie gehören u.a. Bart Cheever [ D.FILM Digital Film Festival], Dion Algeri [ iCAST Movies | Shortbuzz], Lev Manovich, Todd Rosenberg [ Atom Films, Richard Rowley [ Big Noise Films].

 
November 2000

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Okt   Dez

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits