: ZKM :: Tagesnews :: 02. 10. 2000
 
 

  

÷ produced @ zkm:: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe produced @ zkm werden morgen im ZKM die Multimedia-Performance »Yours« und das Ballett »Der Tod und das Mädchen II« aufgeführt [ZKM_Kubus | Medientheater, 20 h]. Die Arbeit Yours des Komponisten Jaroslaw Kapuscinski und des Choreographen Nik Haffner entstand im Rahmen des Gastkünstlerprogrammes des ZKM und wurde am 16. September 2000 bei dem Internationalen Festival für Zeitgenössische Musik Warschauer Herbst uraufgeführt. Der Tod und das Mädchen II ist eine Gemeinschaftsarbeit des Choreographen Bernd R. Bienert, der Schriftstellerin Elfriede Jelinek und der Komponistin Olga Neuwirth. Die Auftragsarbeit des Saarländischen Staatstheaters Saarbrücken in Kooperation mit dem ZKM_Karlsruhe und dem Kulturprogrammes des Deutschen Pavillons der Expo 2000 wurde am 30. September 2000 in Hannover uraufgeführt. »Lesen Sie mehr...

÷ Digitale Poesie :: Hybrid-Texte zwischen Schrift, Bild und Klang sind Thema der Ausstellung p0es1s, die vom 06.10. bis 05.11.2000 im Kasseler Kunsttempel zu sehen ist. Gezeigt werden vorallem Netzprojekte - u.a. von Mark America, Giselle Beiguelman, Simon Biggs , Christa Sommerer und Laurent Mignonneau sowie Arbeiten aus den Bereichen Digitales Videos, Holographie und interaktive Installationen von u.a. Eduardo Kac, Frank Fietzek und dem ASCII Art Ensemble. Die »Erweiterung der Dichtkunst um hypermediale Möglichkeiten« ist auch Thema des in diesem Rahmen stattfindenden 1. Forums zur Ästhetik digitaler Literatur, eine gemeinsame Veranstaltung des WZ II [Wissenschaftliches Zentrum für Kulturforschung] der Universität GH Kassel und des Lehrstuhls für Vergleichende Literaturwissenschaft/ Medien der Universität Erfurt.

÷ Kunstmuseen als Seismographen der architektonischen Kultur :: ist die These der Ausstellung Museen für ein neues Jahrtausend, die am 03. Oktober 2000 im Kunsthaus Bregenz [KUB] eröffet wird. Gezeigt werden Modelle, Originalzeichnungen und Fotografien von 25 der international bedeutendsten Museumsbauten, die in den vergangenen zehn Jahren entworfen bzw. realisiert wurden, so u.a. das Carré d'Art, Nîmes, [Norman Foster], das J. Paul Getty Museum, Los Angeles [Richard Meier], das Jüdische Museum, Berlin, [Daniel Libeskind] oder das Guggenheim Museum Bilbao [Frank O. Gehry], die Tate Modern, London [Herzog & de Meuron] und die Fondation Cartier, Paris [Jean Nouvel]. Die internationale Wanderausstellung - konzipiert vom Art Center Basel - wurde im Februar 2000 im Hessenhuis Antwerpen eröffnet und wird bis Ende 2003 in Europa, den USA, Lateinamerika und Japan gezeigt. Wissenschaftliche Leiter der Ausstellung Vittorio Magnago Lampugnani und Angeli Sachs [Institut für Geschichte und Theorie der Architektur, ETH Zürich].

 
Oktober 2000

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Sep   Nov

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits