: ZKM :: Tagesnews :: 25. 05. 2000
 
 

  

Der anagrammatische Körper :: Künstlerin des Tages

Louise Bourgeois [F/USA] :: Femme Maison [1947]

"To me, a sculpture is the body. My body is my sculpture." Louise Bourgeois

Die Radierung »Femme Maison« gehört zu einer Reihe von Arbeiten aus den 40er Jahren, in denen sich Bourgeois mit dem Thema Frau-Haus beschäftigt. In der hier gezeigten Arbeit sehen wir einen nackten weiblichen Unterkörper auf dessen Hüften sich ein mehrstöckiges Haus erhebt. Diese Arbeit wurde oft interpretiert als die Zurschaustellung des Verlusts der Identität der Frau. »Lesen sie mehr...

÷ 24 Stunden SWR Kultur ::an diesem Wochenende, 27. und 28. Mai haben Hörer und Zuschauer in Karlsruhe die Gelegenheit, in einem repräsentativen Querschnitt das kulturelle Angebot des Südwestrundfunks in einer ungewöhnlichen Zusammenschau zu erleben. In den Innen- und Außenräumen des ZKM bieten die SWR-Hörfunk-Programme und das SÜDWEST Fernsehen live, was sonst auf getrennten Kanälen und verschiedenen Medien gesendet wird. nonstop, von Samstag 16 Uhr bis Sonntag 16 Uhr werden über 60 Programmpunkte in den Räumen der Städtischen Galerie, dem Museum für Neue Kunst und im Filmpalast am ZKM geboten. Straßentheater und Radio Live, Literaur und Pop, Installationen und Klassik - der Eintritt ist frei!

÷ Heiner Goebbels - Klanginstallation :: »Ein Bild das wir Zeit nennen«, nach Texten aus Platons »Timaios« wird im Rahmen des SWR-Festes am Wochenende eröffnet.

÷ Myst :: Das erfolgreichste Adventurespiel aller Zeiten wird noch in diesem Jahr in seiner dritten Fortsetzung erscheinen. Das grafisch wunderbar gestaltete Inselabenteur ist ein Meilenstein der Computerspiel-Industrie.
Die beiden bisher erschienen Versionen des Spiels wurden seit ihrer Produkteinführung 1994 über 9-millionenmal verkauft. Anders als seine Vorgänger wird Myst III: The Exile nicht mehr von CYAN, sondern von den Presto Studios in San Diego, Kalifornien entwickelt. Die Presto Studios sind vor allem durch ihre eigene CD-Rom-Spielserie, »The Journeyman Project®« bekannt geworden. Interessant macht das neue Myst-Projekt der Einsatz neuer 3D-Technologien, die auf sphärischen Projektionen basieren - einer Technik, wie sie auch bei dem virtuellen Rundgang durch die net_condition-Ausstellung des ZKM eingesetzt wurde.

 
Mai 2000

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Apr   Jun

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits