: ZKM :: Tagesnews :: 16. 05. 2000
 
 

  

Der anagrammatische Körper :: Künstler des Tages

John Baldessari (USA) :: It's alive (1998)

"Look! It's moving. It's alive. It's alive. ... It's alive, it's moving, it's alive, it's alive, it's alive, it's alive, it's alive!" schreit der junge ambitionierte Wissenschaftler Frankenstein im gleichnamigen Film aus dem Jahr 1931 fast hysterisch, als die Hand der von ihm geschaffenen Kreatur zu zucken beginnt. Es ist diese Szene aus dem berühmten Horrofilmklassiker von James Whale, basierend auf dem 1818 erschienenen Roman Frankenstein, or the Modern Prometheus von Mary Shelley, die der Arbeit von John Baldessari ihren Titel gibt. Auch das vom Künstler verwendete Bildmaterial stammt aus diesem Film. »Lesen sie mehr...

°°°°°°

Sciences of the Interface
Biofeedback - Nils Birbaumer

Nils Birbaumer, Professor am Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie der Universität Tübingen ist mit seiner Arbeit zum Biofeedback bekannt geworden. Ein Schwerpunkt seiner Forschung ist die Untersuchung der Hirntätigkeit des Menschen. Nimmt man Ergebnisse von EEG's zum Beispiel läßt sich zeigen, daß Hirnzellen als komplexe Netzwerke funktionieren und eine Art chaotischer Dynamik entwickeln. Im Rahmen des Symposiums wird Birbaumer die Wechselwirkungen zwischen externer Aktivität und Stimulierung der Hirnaktivität vorstellen und klinische Anwendungen beschreiben.
Literatur


°°°°°°

Ein kühler Flecken? :: Das sind wir nun wahrlich nicht, aber der Webauftritt des ZKM wurde von der Jury der Airwaves-Website (lecker!) zum "Cool Spot im Bereich Style" gewählt und eine Woche präsentiert. Und hier ist die Auszeichnung:

°°°°°°

Cultural Resistance :: ist der Name einer Ein-Tages-Konferenz in Brüssel am 19. Mai. Provokativ und engagiert wird das Konzept des Copyright in Frage gestellt und einzelne Anti-Positionen präsentiert. Die Gruppe Detritus propagiert die Idee von recycled culture, interaktive Sound Datenbanken werden als 'The Distorted Media' eingeführt, ein vielfach publiziertes Paper macht sich Gedanken über die Absudität des Copyrights und Copycult etabliert einen kritischen Diskurs zur romantischen Definition der Autorschaft.

 
Mai 2000

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Apr   Jun

© 2017 ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe :: Impressum/Web Site Credits