Frontpage Sitemap Tokyo Barcelona Graz Druck Englische Version Live Events Kuratorenverzeichnis Künstlerverzeichnis Werkverzeichnis

 
 
    Konsole


<55> Mark Trayle

¢apital magneti¢ generiert mit Kreditkarten Musik aus zwei Geldautomaten. Führt der Besucher seine Karte in das Gerät ein, erhält er statt Bargeld Töne und Klänge. Ein Kompositionsprogramm erzeugt aus den im Magnetstreifen der Karte gespeicherten Informationen kleine Kompositionen und musikalische Miniaturen. Die über die Karte abrufbaren Klänge werden gemischt mit den vorher oder nachher oder am zweiten Automaten 'abgehobenen' Tönen. Die Kreditkarte entpuppt sich als 'musikalische DNA' ihrer Besitzer, die immer wieder abgerufen, neu kombiniert und zu andersklingenden Soundtracks zusammengeführt werden kann.




 
 http://shoko.calarts.edu/~met


 




° IPIX-Rundgang
° Inside The Matrix
° Presse
° Bibliographie
° Kontakt
° Sponsoren
° Credits



 

© 1999 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten.