Frontpage Sitemap Tokyo Barcelona Graz Druck Englische Version Live Events Kuratorenverzeichnis Künstlerverzeichnis Werkverzeichnis

 
 
    Konsole


<16> Jordan Crandall

Drive, Track #3 enthüllt in zwei großen Videoprojektionen die gegenseitige Infiltration von Körper und Technologie. 16mm Film, Satellitenbilder, Hi8 und digitale Videoaufzeichnungen alternieren auf den Projektionsflächen und versetzen den Besucher beim Betreten der Installation automatisch in einen Raum von realer und virtueller Präsenz zugleich. Teile der Projektionen werden über das Internet übertragen, andere von einer aus dem Internet gespeisten Zielscheibe überlagert. Rhythmus und Geschwindigkeit bestimmen die Veränderungen im System. Der Besucher wird zur ständigen Neuorientierung und gleichzeitig zu einem propriozeptiven Engagement gezwungen.




 
 http://blast.org/crandall/


 




° IPIX-Rundgang
° Inside The Matrix
° Presse
° Bibliographie
° Kontakt
° Sponsoren
° Credits



 

© 1999 zkm | zentrum für kunst und medientechnologie
Alle Rechte vorbehalten.