ZKM Logo
top
shadow

±±
Intro
KünstlerInnen
Werke
Literatur

Öffnungszeiten
Führungen
Sponsoren
Presse

±±±
Aktuelles Forum
Neuer Eintrag
Alle Eintraege

±
Join Now
Login


   zurück... | weiter...

Bruce Nauman ::: 1941 : USA

Titel:: Raw Material-OK,OK,OK
Art:: Video-, Audioinstallation
Jahr:: 1990

»Womit ich mich wirklich auseinandersetze, ist,
was Kunst sein soll und was sie werden kann.« [Nauman, 1975]

Der Künstler Bruce Nauman gehört zweifellos zu den einflussreichsten Künstlern der Gegenwart. Seine Arbeit zeichnet sich durch den Gebrauch verschiedenster Medien, wie z.B. Skulpturen, Video, Fotografien, Rauminstallationen oder Performances, aus. Die Konzentration auf den Körper, sein Verhältnis zum Raum und die Sprache sind Hauptmotive in Naumans Werk. Der Künstler sucht die Herausforderung durch Situationen,
die ihn selbst und den Betrachter über die Grenze des eigenen Erfahrungshorizontes hinausführen.

In seinen Videos zeigt er bestimmte Bewegungsabläufe, Mimik und Gesten, die Aspekte des menschlichen Körpers im Zusammenhang mit sprachlichen, akustischen und skulpturalen Elementen in Form von Rauminstallationen thematisieren. Seit 1987 konfrontiert Nauman großformatige, direkt auf die Wand projizierte Videoaufnahmen mit Monitoren in räumlicher Anordnung.

Die Video-Installation »Raw Material OK OK OK« [1990] besteht aus zwei übereinander gestapelten Monitoren und einem Video, das direkt auf die Wand des Raumes projiziert wird. Die Monitore zeigen den Kopf des Künstlers, der sich permanent um die eigene Achse dreht und dabei die Worte »Okay! Okay! Okay! Okay!« regelrecht herausschreit. Während der eine Monitor das aufrecht stehende Bild des Kopfes wiedergibt, erscheint es auf dem anderen auf dem Kopf stehend. Das monotone »Okay, okay, okay« wirkt auf den Betrachter irritierend und spiegelt die Frustration wider, die der Künstler gegenüber den Ungerechtigkeiten einer Welt empfindet, in der sich die gleichen Fehler endlos wiederholen.

-> Text: Thomas Zandegiacomo Del Bel

Linkempfehlungen ::
·OK, OK, OK von Bruce Nauman [Portikus/FFM]
·Galerie der Gegenwart [Hamburger Kunsthalle]
·Ausstellungen Übersicht
·Der anagrammatische Körper [Ausstellung am ZKM]



Besitz des San Francisco Museum of Modern Art und
von Pamela und Richard Kramlich
© VG Bild-Kunst, Bonn 2001

 
shadow
Base

Last update: Dienstag, 27. April 2004 um 16:04:24 Uhr
Copyright 2014 ZKM

This site is using the Simply Paper 1.0 theme.